Marokko Informations- und Diskussionsforum
Schengen Visum, schneller Termin, ... - Druckversion

+- Marokko Informations- und Diskussionsforum (https://forum.marokko.com)
+-- Forum: Allgemeine Themen (https://forum.marokko.com/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Forum: Partnerschaften (https://forum.marokko.com/forumdisplay.php?fid=12)
+--- Thema: Schengen Visum, schneller Termin, ... (/showthread.php?tid=1089)



Schengen Visum, schneller Termin, ... - Jasmin - 25.05.2022

Hallo,

ein Freund von mir möchte mich in Deutschland besuchen kommen und dafür ein Schengen Visum beantragen. Auf der Visumantrags -Seite TLScontact werden zu keiner Zeit verfügbare Termine für die Antragstellung in der deutschen Botschaft in Rabat angezeigt. Weiß jemand ob es überhaupt noch möglich ist bei der Deutschen Botschaft in Rabat Termine für Visumanträge zu kriegen? Was sind aktuelle Erfahrungen damit?

Ich habe gelesen, dass die Termine oft von Leuten, die wissen wann sie freigeschaltet werden direkt gebucht werden und dann für hohe Beträge auf dem Schwarzmarkt verkauft werden. Trifft das auch für Marokko zu? Und wenn ja, wie kommt man an diese illegal gehandelten Termine?

Ich freue mich über jegliche Tips und Anmerkungen

Liebe Grüße,
Jasmin


RE: TLScontact Schengen Visum Termin - Thomas Friedrich - 25.05.2022

Hallo Jasmin,

von diesem Dienstleister TLScontact, der seit einiger Zeit die Visaanträge u.a. für die deutsche Botschaft vorbearbeitet, hört man wenig Gutes.

Letzte Information die ich mehrfach und unabhängig von einander bekam war, dass nie freie Termine zu bekommen sind.
Wir aber eine Geldzahlung (auf privatem Wege) an einen TLScontact-Mitarbeiter geleistet, wird kurzfristig ein Termin vergeben.


Mich würde interessieren ob die dt. Botschaft überhaupt weiß, was für einem tollen Dienstleister sie sich da anvertraut hat.





.


RE: TLScontact Schengen Visum Termin - Marc99 - 25.05.2022

(25.05.2022, 17:30)Thomas Friedrich schrieb: Mich würde interessieren ob die dt. Botschaft überhaupt weiß, was für einem tollen Dienstleister sie sich da anvertraut hat.

Hallo Thomas, 
das ist in der deutschen Botschaft bekannt, Aussage eines Konsulatsangestellten aus dem deutschen Konsulat in Rabat. "Dagegen können wir nichts machen."


RE: TLScontact Schengen Visum Termin - Jasmin - 01.06.2022

Hallo Thomas,

Danke für deine Antwort! Hatte bisher so gut wie nichts im Internet darüber gefunden, jetzt weiß ich wenigstens, dass es ein generelles Problem ist.

LG Jasmin


schneller Termin Visumstelle Rabat - Jasmin - 02.06.2022

Hallo liebes Forum,

ich hatte vor ein paar Tagen schonmal ein Beitrag zu meiner Frage verfasst und wollte jetzt nochmal direkt fragen:

Gibt es hier Personen die einen schnellen Termin bei der deutschen Botschaft in Rabat zur Visumsbeantragung gegen eine Geldzahlung bekommen haben?

Über welchen Weg hat das funktioniert?

Liebe Grüße,
Jasmin


RE: schneller Termin Visumstelle Rabat - Marc99 - 02.06.2022

(02.06.2022, 08:33)Jasmin schrieb: Über welchen Weg hat das funktioniert?

Hallo, 
das ist eigentlich sehr einfach, sollte man keinen Telefonischen Kontakt zu einem der Mitarbeiter haben, ist es am einfachsten ein Büro in der Nähe des Wohnortes aufzusuchen und dort die Zahlungmodalitäten besprechen. Dann sollte einem schnellen Termin kein Hinderniss mehr im Wege stehen.


RE: Schengen Visum, schneller Termin, ... - MuJBiF - 11.06.2022

Trotzdem danke


RE: Schengen Visum, schneller Termin, ... - Thomas Friedrich - 11.06.2022

Hallo.

Wovon bestreitet Dein marokkoanischer Freund denn seinen Lebensunterhalt?
Flugtickets kosten um die 50,00 Euro, das wird wohl nicht alles sein, was er drauf hat!?

Natürlich wirst Du niemanden finden, der die Position des Einladenden (also Deine) für eine ihm fremde Person übernimmt.
Das ist schon bei guten Bekannten ein hohes Risiko, denn man bürgt für weitreichende Kosten, ggf. auch für Schäden die er während seines Aufenthalts in Deutschland anrichtet und für die Kosten einer Abschiebung und allem was damit verbunden ist.
Wenn er in Marokko keinen Job hat, ist das Risiko extrem hoch, dass er in Europa abtauchen wird.





.


RE: Schengen Visum, schneller Termin, ... - bulbulla - 12.06.2022

(11.06.2022, 18:12)MuJBiF schrieb: Hallo und Salam, ich möchte sehr gerne ein marokkanischen Freund, der auch in Marokko lebt nach Deutschland einladen. Aber leider verdiene ich bei meiner Arbeitsstelle nicht genug Geld, dass man für das Besuchervisum benötigen würde. Daher wollte ich nachfragen, ob hier jemand bereit wäre, freundlicher weise, die Kosten zu übernehmen? Ich würde das Geld auch nach und nach zurück zahlen (Leider nur etwa  50 Euro im Monat). Das Flugticket würde er selbst bezahlen.

ich wollte mich dafür entschuldigen
aber mich auch bedanken
Viele Grüße



Hallo,

ich denke kaum, dass deine Bitte ernst gemeint sein könnte!
Deshalb empfinde ich den Post als „Witz“….

Wer würde denn dieses Risiko freiwillig auf sich nehmen?
Und auch dir -so, wie du deine Umstände beschreibst,- kann ich nur dringendst davon abraten. 
Mach deinem Freund doch bitte klar, dass er mit seinen Plänen keinen Erfolg haben kann. 
„Nur“ mit dem Bezahlen des Tickets ist es längst nicht getan!
Ich empfehle dir, dich auf deinem Ausländeramt genau nach den Bedingungen für ein „hébergement“ zu erkundigen. 
Danach wirst du ihn vermutlich nicht mehr einladen wollen. 

Alles Gute dir!


RE: Schengen Visum, schneller Termin, ... - Thomas Friedrich - 12.06.2022

Prima Maria,

deutliche Worte!


Du kennst das Leid der naiven deutschen Mädchen wohl all zu gut, die auf ihren marokkanischen "Freund" reinfallen.








.


RE: Schengen Visum, schneller Termin, ... - bulbulla - 12.06.2022

(12.06.2022, 10:15)Thomas Friedrich schrieb: Prima Maria,

deutliche Worte!


Du kennst das Leid der naiven deutschen Mädchen wohl all zu gut, die auf ihren marokkanischen "Freund" reinfallen.








.



Hallo Thomas,

nun, Gott sei Dank nicht aus eigener Erfahrung…. und die „Reingefallenen“ erlebten das mit Männern aus anderen arabischen Ländern. Auch Tunesien scheint da ganz gut dabei zu sein. Natürlich kann es in Marokko genau so passieren!
Auf jeden Fall gilt:

Augen auf und Verstand einschalten!

Erst mal selbst Land & Leute kennen lernen - vor Ort! Und Sitten, Gebräuche und vor allem die Religion!

Und bitte keine vorschnellen Versprechungen zwecks „bergement“ geben!
Die Misere in puncto Ausbildung, Job und Verdienst muss dort im Land angegangen werden!
Europa ist eben NICHT das Allheilmittel. 
Aber leider glauben das viele immer noch. Auch wir werden wohl im Urlaub wieder Klartext reden müssen. 

Gruß,
Maria