Marokko Information und Diskussion
Festival der Sufi-Kultur - Druckversion

+- Marokko Information und Diskussion (https://forum.marokko.com)
+-- Forum: Allgemeine Themen (https://forum.marokko.com/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Forum: Lebens-Art (https://forum.marokko.com/forumdisplay.php?fid=11)
+--- Thema: Festival der Sufi-Kultur (/showthread.php?tid=763)



Festival der Sufi-Kultur - Maghribi - 21.09.2020

Festival der Sufi-Kultur
Dieses Jahr unter dem Motto „Kunst der Vermittlung“

[Bild: Festival%202020%20Sufi-Kultur.jpg]
 
Die Kunst der Wissensvermittlung ist das Herzstück des Programms der 13. Auflage des Festivals der Sufi-Kultur, in Fes, vom 17. bis 26. Oktober 2020. Er findet - aufgrund von der Covid-19-Pandemie - weitgehend online statt.
 
Mehr Details, siehe unter https://marokko.com


RE: Festival der Sufi-Kultur - bulbulla - 22.09.2020

(21.09.2020, 22:15)Maghribi schrieb: Festival der Sufi-Kultur
Dieses Jahr unter dem Motto „Kunst der Vermittlung“

[Bild: Festival%202020%20Sufi-Kultur.jpg]
 
Die Kunst der Wissensvermittlung ist das Herzstück des Programms der dreizehnten Ausgabe des Festivals der Sufi-Kultur, in Fes - bzw. aufgrund von der Covid-19-Pandemie online - vom 17. bis 26. Oktober 2020.
 
Hier geht es zur Homepage des Festivals
 



Ich hoffe, dass das alles nur online stattfindet!

Habe das nicht klar rauslesen können.


RE: Festival der Sufi-Kultur - Maghribi - 22.09.2020

dem ist so!  


RE: Festival der Sufi-Kultur - Norbert Dennig - 25.09.2020

Wunderbar, wenn wir wieder an die großen "achsenzeitlichen" Dialoge anknüpfen könnten. 

Ein Modell par excellence der "Kunst der Vermittlung" zwischen Gegensätzen und Widersprüchen dem ersten Eindruck nach ist die Musik. "Discordia concors", die Fügung aus der Zwietracht, die bereits wirksam ist in ihr, in der Dissonanz; dieser Gedanke zieht sich wie ein feiner, oft verborgener roter Faden durch die europäische Geistesgeschichte bis zur rationalistischen Aufklärung. "Die Harmonie ist die Verknüpfung von Einheit und Andersheit." (Nikolaus von Kues, 1440). 
Unter dem unmittelbaren Eindruck der Folgen des "abendländischen Schisma", der Spaltung des Christentums 1378 - 1417 (mit den Gegenpäpsten in Lyon und Basel), bemühte sich Nikolaus wie kein anderer deutscher Theologe um die “Einheit in der Vielfalt“. Er hat sich intensiv mit dem berühmten "Universalienstreit" der Philosophen und mit dem Koran auseinandergesetzt und gilt als geistiger Wegbereiter der Renaissance (u.a. bezog sich Leonardo da Vinci ausdrücklich auf ihn).


RE: Festival der Sufi-Kultur - Maghribi - 25.10.2020

Hier der Link zur Live-Übertragung