Addblue, Benzinpreise
#1
Wink 
Hallo Zusammen,

demnächst geht es endlich wieder nach Marokko-Westsahara-Mauretanien Smile.

Kann mir jemand die aktuellen Dieselpreise in der Westsahara mitteilen?

Wo gibt es Addblue in Marokko und kann der mit der Zapfpistole getankt werden? Was kostet der ltr.?

Vielen Dank für die Antwort. 
Grüße aus Offenburg
Günter
Zitieren
#2
Hallo Günter,

schön wieder von Dir hier zu lesen!


Genau kann ich Dir Deine Fragen nicht beantworten sondern nur allgemein.

Adblue gibt es an allen mittleren und größeren Tankstellen in allen größeren und mittleren Städten.
Daran wird es also nicht mangeln.






.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#3
(29.11.2022, 11:16)Guenter schrieb: Hallo Zusammen,

Wo gibt es Addblue in Marokko und kann der mit der Zapfpistole getankt werden? Was kostet der ltr.?


Siehe Tabelle hier https://www.tomobila.ma/prix-carburant-essence-diesel/ 
Du kannst jede Stadt auswählen und die Preise ansehen.
Im Übrigen sind die Preise überall in etwa gleich. Aktuell bei ca. 1,50 € /Litter. Hier ein Beispiel:


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#4
Hallo Günter,
ich brauchte, nachdem ich in Tanger Med angekommen war vor ca. 6 Tagen AdBlue und fuhr eine größere Tanke an und fragte nach AdBlue. Einer der Leute kam mit einem 10 Liter Kanister und füllte mir 5 Liter ein bis alles überschwappte. Ich hätte die Einfüllung liebend gerne selber und vorsichtiger gemacht aber hier wird ja für dich an der Tanke alles geregelt. Ich fragte danach was das kosten soll und er nannte einen Preis den ich nicht verstand. Ich gab ihm 200 Dirham und er nahm es an ohne mir etwas zurück zugeben. Somit kostete mich der 10 Liter Kanister 200 Dirham, also etwas weniger als 20 €. Den Kanister mit dem Rest an 5 Litern hab ich jetzt im Auto.

Gruß Uwe
Zitieren
#5
(29.11.2022, 15:44)Myan schrieb: Hallo Günter,
ich brauchte, nachdem ich in Tanger Med angekommen war vor ca. 6 Tagen AdBlue und fuhr eine größere Tanke an und fragte nach AdBlue. Einer der Leute kam mit einem 10 Liter Kanister und füllte mir 5 Liter ein bis alles überschwappte. Ich hätte die Einfüllung liebend gerne selber und vorsichtiger gemacht aber hier wird ja für dich an der Tanke alles geregelt. Ich fragte danach was das kosten soll und er nannte einen Preis den ich nicht verstand. Ich gab ihm 200 Dirham und er nahm es an ohne mir etwas zurück zugeben. Somit kostete mich der 10 Liter Kanister 200 Dirham, also etwas weniger als 20 €. Den Kanister mit dem Rest an 5 Litern hab ich jetzt im Auto.

Gruß Uwe



Hallo Uwe,

klingt spannend. Über Spritpreise bin ich nicht besonders informiert. 
Möchte dir jedoch generell raten, dir die Preise aufschreiben zu lassen, falls du sie nicht verstehst. 
Notfalls ins Handy (Taschenrechner) tippen.
Nicht zeigen, dass du nicht verstanden hast. 

Und klar, auf Rückgabe nicht hoffen, sondern pochen, wenn es zu viel war. 
Immer möglichst Kleingeld dabei haben. Natürlich wird Trinkgeld gegeben. 

Wünsche dir eine schöne Reise,
Gruß,
bulbulla
Zitieren
#6
Danke für die Nachrichten.
In "tomobila" sind leider keine Städte in der Westsahara gelistet, oder habe sie nicht gelesen?
Bei Nador werden zwei Tankstellen angezeigt. SELOUNA mit dem Normalprei von 14,82 DH und MARCHIA mit 8,93 DH.
Wo finde ich MARCHIA mit diesem Superpreis?
Das Eingießen von ADBLUE aus dem Kanister möchte ich vermeiden. Geht selten ohne Spritzer ab.
Grüße aus Offenburg
Günter
Zitieren
#7
Soweit ich bis jetzt gesehen hab gibt jedoch keine Tanke mit AdBlue aus Zapfsäulen, sondern nur in Kanistern. Kann sein das es an speziellen LKW Tankstellen AdBlue aus der Zapfsäule gibt, aber die zu finden wird schwer sein. Hab ja jetzt noch 5 Liter im gekauften Kanister die ich selber mit aller Vorsicht nachfülle wenn es soweit ist und nicht wie der Tankwart dem es eh egal war, ob was überläuft oder nicht.
Hab hier heute für 1,49 Diesel getankt, nördlich von Midelt.
Zitieren
#8
@Günter,


Zitat: In "tomobila" sind leider keine Städte in der Westsahara gelistet, oder habe sie nicht gelesen?





Im Beispiel von Maghribi ist doch mit Layoune eine Stadt in der Westsahara aufgeführt!





.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#9
Hier ein aktuelles Video "Fahrt durch Laayoune". Ab etwa 7,40. Minute fährt er eine Tankstelle an: Diesel 1,38€. 

https://youtu.be/5pgmU0TReLY?t=460
Zitieren
#10
Hallo Zusammen,
danke Maghribi. Der Dieselpreis in Layoune von ca. 1,38 €/ltr. war vermutlich im Oktober/November 2022. Sicherlich hat sich da nicht viel geändert. Ja, die Subventionen für die Westsahara werden immer noch retour gefahren. Grob gesehen ist der Diesel in der Westsahara ca. 10 Dh= 0,10 €  billiger.
@Thomas,
El Aioun liegt in Marokko an der Kreuzung der N6 mit der R607 und ist demnach nicht Layoune. Ich habe das zuerst auch vermutet, aber der der Preis von 14.86 Dh entspricht dem üblichen Preis und daran habe ich gezweifelt-
Liebe Grüße aus Offenburg
Günter
Zitieren
#11
@Günter,


Zitat:@Thomas,
El Aioun liegt in Marokko an der Kreuzung der N6 mit der R607 und ist demnach nicht Layoune. Ich habe das zuerst auch vermutet, aber der der Preis von 14.86 Dh entspricht dem üblichen Preis und daran habe ich gezweifelt-


Ach ja, Du hast recht.
Bei genauerem Hinsehen fällts auf.




.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#12
Der Sohn meiner Schwägerin fährt einen relativ neuen Diesel-PKW mit AdBlue-Einspritzung. Einige Zeit, nachdem er sich an einer kleinen Tankstelle aus einem Kanister hat nachfüllen lassen, trat eine Fehlermeldung auf und der Wagen ließ sich nicht mehr starten. Die Werkstatt fand dann heraus, dass das AdBlue gepanscht war, vermutlich mit Leitungswasser.
Deshalb Vorsicht bei überfreundlichem Tankpersonal, lieber einen originalverschlossenen Kanister kaufen und selbst einfüllen.
Zitieren
#13
Vielen Dank
für den Tipp.

Das sind ganz wichtige Dinge, die man kennen muss.
Ich hoffe, der Schaden war nicht allzu teuer.

Ja, das Panschen und Faken…

Erinnert mich an die Orangen vom Djemaa el Fna,
die dort manchmal mit Wasser gespritzt werden….

Und nein, natürlich machen das nicht ALLE.

Aber wenn du Pech hast, kriegst du Bauchschmerzen.
Zitieren
#14
(16.01.2023, 19:34)bulbulla schrieb: Ich hoffe, der Schaden war nicht allzu teuer.
Ist wohl noch einmal gut gegangen, das System wurde gespült und mit neuem ungepanschten AdBlue gefüllt. Verunreingung im Wasser können jedoch den Katalysator zerstören, dann wird es richtig teuer.
Zitieren
#15
@all,
bin mittlerweile in Nouakchott. Habe schon über 5000km gefahren und bisher einen guten Verlauf gehabt.
Die Dieselpreise in Marokko schwankten zwischen 14,01 Dh in Agadir bis 15,56 Dh in Fiquig, pro Liter. In der Westsahara bewegte sich der Preis zwischen 12,56 bis 12,76 Dh, pro Liter.
AddBlue mit Zapfsäule gibt es in Agadir, Tiznit und Layoune (Westsahara) von 12,00 bis 14,00 Dh/ltr. Natürlich ist diese Aufzählung nicht vollständig.
In Mauretanien habe ich bisher noch nicht getankt. Habe aber momentan gute Internetverbindung und wollte Euch dies mtiteilen
Grüße aus dem sonnigen und staubigen Mauretanien.
Günter
Zitieren
#16
Hallo Günter,

schön von Dir zu hören!


Bitte richte dem Wilfried viele Güße aus!






.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#17
Shukran für die Infos Günter.

Viel Spass und schöne Erlebnisse auf eurer Wüstentour.

Grüßle an Wilfried.

Vielleicht sehen wir uns im März oder April.


Grüße aus dem winterlichen Ländle.

Martin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste