Corona-Virus in der Welt
   

In den letzten 24 Stunden wurden in Marokko 56 neue Fälle von Coronavirus-Infektionen, 63 Heilungen und 0 Todesfälle verzeichnet.

Mit der neuen Infektionsbilanz erhöht sich die Gesamtzahl der Ansteckungen seit dem ersten in Marokko gemeldeten Fall im März 2020 auf 1.164.467, während die Zahl der genesenen Personen auf 1.147.803 gestiegen ist, was einer Heilungsrate von 98,6% entspricht. Die Gesamtzahl der Todesfälle liegt weiterhin bei 16.064 (Letalität 1,4%).

Die Neuinfektionen wurden in den Regionen Casablanca-Settat (27), Rabat-Salé-Kénitra (10), Marrakech-Safi (08), Souss-Massa (03), L'Oriental (05), Dakhla-Oued Eddahab (02), Tanger-Tétouan-Al Hoceima (01), Béni Mellal-Khénifra (01), Souss-Massa (01) und Fès-Meknès (01) registriert.

Die Zahl der aktiven Fälle beträgt 600. Mit 4 neuen schweren Fällen erhöht diese auf 13. Die Auslastung der Intensivbetten liegt bei 0,2%.

Das Ministerium für Gesundheit und Sozialschutz erklärte außerdem, dass die Zahl der Erstimpfungen 24.800.141 beträgt, die Zahl der Personen, die zwei Dosen erhielten, 23.277.130, während 6.219.039 Personen drei Injektionen des Impfstoffes erhalten hatten.
Zitieren
Die Wahrheit kommt oftmals verspätet:



https://www.bild.de/bild-plus/politik/in....bild.html



Hier im Forum gab es doch auch einige Menschen, die diese Maßnahmen alle ganz toll und richtig fanden und diejenigen die anderer Meinung waren niedergeschrieben und diskriminiert hatten.

Bin mal gespannt, ob Ihr das nun auch mit der Expertenkommissionen macht.





.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
(Gestern, 09:50)Thomas Friedrich schrieb: Hier im Forum gab es doch auch einige Menschen, die diese Maßnahmen alle ganz toll und richtig fanden und diejenigen die anderer Meinung waren niedergeschrieben und diskriminiert hatten.

Hallo Thomas, 
so pauschal möchte ich das nicht sehen. Die Massnahmen waren zu Beginn gerechtfertigt da der Virus nicht ausreichend erforscht war. Bin aber der Meinung das bei den Massnahmen eine Anpassung gemäss des Forschungsstandes gemacht werden muss, wir sind nun im dritten Jahr und so langsam könnte es wieder Normalität einkehren.
MfG

Marco Wensauer
Zitieren
(Gestern, 09:57)Marc99 schrieb:
(Gestern, 09:50)Thomas Friedrich schrieb: Hier im Forum gab es doch auch einige Menschen, die diese Maßnahmen alle ganz toll und richtig fanden und diejenigen die anderer Meinung waren niedergeschrieben und diskriminiert hatten.

Hallo Thomas, 
so pauschal möchte ich das nicht sehen. Die Massnahmen waren zu Beginn gerechtfertigt da der Virus nicht ausreichend erforscht war. Bin aber der Meinung das bei den Massnahmen eine Anpassung gemäss des Forschungsstandes gemacht werden muss, wir sind nun im dritten Jahr und so langsam könnte es wieder Normalität einkehren.



So sehe ich das auch. 

@Thomas:

Auf BILD gebe ich nix! Kann den Link auch wegen meines Adblockers gar nicht öffnen, nicht schlimm!

Und ich nehme für mich in Anspruch, niemanden „niedergeschrieben & diskriminiert“ zu haben. 
Man muss sich immer noch in die Augen sehen können. 
Und jetzt freue ich mich unbändig Heartauf Marokko!

Drückt mir die Daumen, es gibt gerade einen Coronafall in nächster Nähe…
Ich will! reisen. Inshallah
Zitieren
Bei einigen Dingen trifft das zu Marco.
Es gab aber auch Maßnahmen deren Irrsinn von vornherein (leider nicht für alle) ersichtlich war und genau diese Dinge werden in dem Bericht (steht nicht nur in Bild) erwähnt.

Dir Maria wünsche ich einen angenehmen und vor allem angstfreien (!) Aufenthalt in Marokko und scheue Dich nicht dort wegen selbstverschuldeten Missständen auf den Tisch zu schlagen!




.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
(Gestern, 12:58)Thomas Friedrich schrieb: Bei einigen Dingen trifft das zu Marco.
Es gab aber auch Maßnahmen deren Irrsinn von vornherein (leider nicht für alle) ersichtlich war und genau diese Dinge werden in dem Bericht (steht nicht nur in Bild) erwähnt.

Dir Maria wünsche ich einen angenehmen und vor allem angstfreien (!) Aufenthalt in Marokko und scheue Dich nicht dort wegen selbstverschuldeten Missständen auf den Tisch zu schlagen!




.


Hallo Thomas,

danke dir! Ja, das werde ich sicher tun   Big Grin
Und nein, Angst habe ich keine mehr. 


Grüße
Zitieren
@Maria,



Zitat:Und nein, Angst habe ich keine mehr. 




Es freut mich sehr zu hören, dass Du Fortschritte gemacht hast!





.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die andere Meinung zum Virus Maghribi 22 21.537 09.05.2020, 01:06
Letzter Beitrag: Gero

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 6 Gast/Gäste