Devisentausch
#1
Hallo, 
ich bekam ein Interessantes Angebot von einer marokkanischen Bekanntschaft.
Jener meinte er könnte hier diese Scheine nicht bei einer lokalen Bank wechseln weil es sich um Sondernoten handelt. Natürlich gibt es zu jedem Schein auch ein Zertifikat. 
Er besitzt aktuell noch 5 dieser Scheine und würde gerne gegen 5'000'000 Dirham in Bar tauschen pro Schein.

Ich habe keinen dieser Scheine in meinen Besitz, ich bin auch nicht der Anbieter, ich weise nur auf das Angebot hin.


Angehängte Dateien Bild(er)
           
MfG

Marco Wensauer
Zitieren
#2
Hallo Marco,
Wie hoch ist dabei Deine Kommission?
Soll das ein Witz sein oder bist Du mit der marokkanischen Mafia verbandelt?
Ich bekam beinahe einen Lachanfall beim Lesen Deines postings.
Ich kann Dir auch einen Schein über 10 Millionen Euro mit dem dazugehörigen Echtheitszertifikat drucken und ihn Dir zum Sonderpreis von €1.000 überlassen.
Bist Du so naiv oder willst Du uns hier ver....schen?
Bevor Du Dein Kamel dem Schutz Allahs anvertraust, binde es gut fest.
Zitieren
#3
Hallo,
ich bekomme keine Kommission, noch bin ich mit der marokkanischen Mafia verbandelt.
Jetzt bin ich aber sehr schockiert, nach dem man mir jetzt eingebleut hat wie Ehrlich, Aufrichtig, Gütig, Herzenswarm die Marokkaner sind, da zweifelst du an der Echtheit?
Ich dachte eher an einen 249,99 Euro Schein den könnte ich mir eher leisten.
MfG

Marco Wensauer
Zitieren
#4
Hallo,

diese Banknote ist einschlägig bekannt und wurde lediglich limitiert für Sammler gedruckt. Daher hat diese Banknote bloß einen Sammlerwert (in einigen Sammlerforen ist von ca. 100 Euro die Rede) und ist kein offizielles Zahlungsmittel. Dies ist sogar auf der Banknote selber vermerkt (1. Bild in klein "not legal tenders"). Sollte die Geschichte stimmen frag ich mich wie der Bekannte auf diesen abenteuerlichen Gegenwert von 5 Mio Dirham kommt.
Zitieren
#5
Hört sich ganz nach einer modernen Till-Eulenspiegel-Geschichte an.

Wenn der damals schon einen Farbdrucker gehabt hätte, hätte er das sicherlich versucht! Tongue
Zitieren
#6
Bin an einem Tausch interessiert! Ich biete dem Verkäufer 1000 Rial.
Zitieren
#7
@Erol Nadori,



das ist natürlich keine Banknote und hat auch keinen Sammlerwert, auch nicht 100,00 Euro!

Das hat sich jemand selber an seinem PC gebastelt.

@latinoo,

Zitat:Bin an einem Tausch interessiert! Ich biete dem Verkäufer 1000 Rial.



Laughing Laughing Laughing

Die versuche ich auch immer zu bekommen aber selbst bei Banken gucken die mich schräg an, wenn ich meine Dirham in Rial wechseln will.

Aber mal im Ernst:
Worüber wir Witze machen ist Alltag für die Menschen hier und es zeigt uns, wo sie stehen.

Mit besten Grüßen,
Thomas
In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#8
(25.08.2020, 12:53)Marc99 schrieb: Jetzt bin ich aber sehr schockiert, nach dem man mir jetzt eingebleut hat wie Ehrlich, Aufrichtig, Gütig, Herzenswarm die Marokkaner sind, da zweifelst du an der Echtheit?
Vielleicht glaubt der Bekannte ja wirklich an die Echtheit. Dann widerspricht es jedenfalls nicht der Ehrlichkeit... Smile
Zitieren
#9
(30.08.2020, 22:47)Fassaoui schrieb:
(25.08.2020, 12:53)Marc99 schrieb: Jetzt bin ich aber sehr schockiert, nach dem man mir jetzt eingebleut hat wie Ehrlich, Aufrichtig, Gütig, Herzenswarm die Marokkaner sind, da zweifelst du an der Echtheit?
Vielleicht glaubt der Bekannte ja wirklich an die Echtheit. Dann widerspricht es jedenfalls nicht der Ehrlichkeit... Smile

Oh nein. 

Marokkaner sind sehr schlau. Die würden so nen Quatsch Rolleyes nicht so schnell glauben...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste