Arbeitsmarktlage in Marokko
#17
Hallo Marc99
zugegeben, ein schwieriges Thema.
Hauptantreiber der jetzigen Krise ist der totale Zusammenbruch des Tourismus wg. Covid. Ob sich dieser nach Beendigung der Pandemie (wann?) wieder zu der früheren Bedeutung entwickelt, vermag ich nicht zu beurteilen. Zweifel sind jedoch angebracht. Es wäre nicht der erste Wirtschaftszweig, der sich nach einem Zusammenbruch völlig neu aufstellen muss. Es könnte also der Fall eintreten, dass die früheren Investitionen für die Finanziers/Angestellten als teure "Leichen" dastehen.
Ein schon etwas älteres Thema wäre die Landwirtschaft. In früheren Zeiten, mit geringen Lebensansprüchen, hoher Sterblichkeitsrate, uvam. genügten die Erträge, um eine Familie am Leben zu erhalten (wie auch immer). Diese Zeiten sind definitiv vorbei. Die Ansprüche sind gewaltig gestiegen (dank der vielfältigen Medien, die fast überall in Marokko zu empfangen sind). Die Folgen davon sind die Landflucht oder der Wunsch vieler junger Marokkaner das Land zu verlassen, weil sie Marokko nicht mehr vertrauen. Erschwerend kommt der Klimawandel mit dem Wassermangel/mißbrauch hinzu. Was wäre zu tun? a) Einführung einer Geburtenkontrolle um das ungebremste Bevölkerungswachstum auf dem Lande einzudämmen. b) Anpassung/Modernisierung der Landwirtschaft. Voraussetzung: die hierzu erforderliche Ausbildung bereitstellen. c) Schaffung neuer Arbeitsplätze, womit der Staat und marokkanische Investoren gefordert sind. Nur, der Staat verplempert haufenweise Geld seit Jahrzehnten in Sand/Geröllwüsten mit wenigen Bewohnern, große Gebiete mit höherer Einwohnerzahl bleiben links liegen (le Maroc non productif). Gleiches gilt für die wohlhabende/reiche marokkanische "Oberschicht". Was unternehmen die mit ihren Geldern? Investieren in Marokko? Ja, Grundstücke/Immobilien zwischen Tanger und Agadir morgens kaufen und möglichst nachmittags wieder mit Gewinn verkaufen, also das schnelle Geld! Unternehmen? Arbeitsplätze?......"pas notre affaire"....!
All das wird mindestens 1 Generation in Anspruch nehmen so das ernsthaft angepackt wird. Davon ist leider kaum etwas zu bemerken.
Auf Mentalitätsfragen werde ich nicht eingehen.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Arbeitsmarktlage in Marokko - von Otto Droege - 11.11.2020, 20:07
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 11.11.2020, 21:24
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 12.11.2020, 15:34
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Ahnma - 12.11.2020, 16:10
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von bulbulla - 12.11.2020, 17:15
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 12.11.2020, 18:40
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 12.11.2020, 18:59
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von bulbulla - 12.11.2020, 19:08
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 12.11.2020, 19:13
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von bulbulla - 12.11.2020, 19:23
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 12.11.2020, 19:33
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von bulbulla - 12.11.2020, 19:41
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Fassaoui - 12.11.2020, 11:51
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 12.11.2020, 22:32
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Otto Droege - 13.11.2020, 19:12
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 13.11.2020, 21:16
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 16.11.2020, 16:54
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Keela - 15.11.2020, 08:27
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von latinoo - 16.11.2020, 18:52
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 16.11.2020, 20:27
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Keela - 17.11.2020, 07:14
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 17.11.2020, 07:51
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 17.11.2020, 10:05
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 18.11.2020, 19:09
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 20.11.2020, 16:22
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 21.11.2020, 13:19
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 22.11.2020, 10:12
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Keela - 22.11.2020, 07:21
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 22.11.2020, 10:01
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Keela - 22.11.2020, 11:03
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von bulbulla - 22.11.2020, 14:45
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 23.11.2020, 16:14
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von latinoo - 22.11.2020, 13:21
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Fassaoui - 23.11.2020, 14:11
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Marc99 - 23.11.2020, 16:02
RE: Arbeitsmarktlage in Marokko - von Keela - 27.11.2020, 08:00

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste