Reise mit dem Hund
#1
Hallo Marokko Gemeinde,
vielleicht kann mir einer eine valide Aussage machen zu dem Thema "Einreise mit dem Hund nach Marokko".

Ich plane mit dem Wohnmobil und meinem Hund nach Marokko zu reisen, leider gibt es da eine Schwierigkeite. Ich habe gehört, dass es gar kein Problem ist mit dem Haustier einzureisen und wieder zurück in die EU, wenn man die Voraussetzungen hat.

Mein Tier ist gechipt, hat einen EU-Heimtierausweis, ist gegen Tollwut geimpft und hat auch eine Titer-Bescheinigung. Soweit, so gut.

ABER: Das marokkanische Konsulat hat mir gesagt (und es steht auch auf deren Internetseite), dass man ein Gesundheitszeugnis eines Amtstierarztes benötigt. Dieses darf nicht älter als 3 Tage bei Einreise sein. Wie soll das gehen?? Ich brauche mit dem Wohnmobil bis Tarifa von Hamburg aus schon mehr Zeit. In anderen Quellen (wie z.B. "Reisen mit dem Hund"...) lese ich etwas von 10 Tagen Einreise ab Ausstellung, aber das sind halt keine offiziellen Quellen.

Hat einer eine Idee? Ich trage mich schon mit der Überlegung nicht nach Marokko zu fahren, da ich meinem Hund keinerlei Sachen wie Quarantäne o.ä. zumuten werde, wenn man an den "Falschen" bei der Einreise kommt.

Danke für Eure Antworten.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Reise mit dem Hund - von Lupali18 - 11.02.2020, 10:18
RE: Reise mit dem Hund - von Regina - 11.02.2020, 23:24
RE: Reise mit dem Hund - von Kornblume - 12.02.2020, 10:49
RE: Reise mit dem Hund - von bulbulla - 12.02.2020, 12:00
RE: Reise mit dem Hund - von Regina - 12.02.2020, 12:57
RE: Reise mit dem Hund - von Regina - 12.02.2020, 12:37
RE: Reise mit dem Hund - von bulbulla - 12.02.2020, 12:47
RE: Reise mit dem Hund - von Gero - 09.03.2020, 20:35
RE: Reise mit dem Hund - von Regina - 12.02.2020, 15:42
RE: Reise mit dem Hund - von Regina - 12.02.2020, 15:43
RE: Reise mit dem Hund - von Kornblume - 12.02.2020, 16:24
RE: Reise mit dem Hund - von Beldia - 12.02.2020, 16:25

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 8 Gast/Gäste