Familientragödie in Marokko
#1
Hallo, 
ein in Deutschland lebender Marokkaner hat regelmässig Geld zu seinem Bruder geschickt für ein neues Familienanwesen, der Bruder hat das Geld nicht wie geplant für den Hausbau verwendet. Streit endete damit das der in Deutschland lebende Bruder mit einem Messer erstochen wurde. 
MfG

Marco Wensauer
Zitieren
#2
Das ist schrecklich und zeigt, dass der Glaube vom unermesslichem Reichtum bei in Europa lebenden Menschen auch innermarokkanisch zu Zerwürfnissen führen kann.




.
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#3
Zitat:Eine Familie wird bei einem Verkehrsunfall in Tan Tan ausgelöscht.



Drama auf der Nationalstraße 1. Fünf Mitglieder einer Familie sind bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Die Tragödie ereignete sich am Wadi Laâkik im Bereich der Gemeinde Chbika in der Provinz Tan-Tan. Ursache war ein Zusammenstoß zwischen einem LKW und drei Fahrzeugen berichtet Al3omk unter Berufung auf Zeugen.

Das Fahrzeug, in dem sich eine ganze Familie befand, ein Vater, eine Mutter und ihre drei Kinder, wurde heftig überrollt. Sie überlebten nicht, bedauerten dieselben Quellen, die die Unvorsichtigkeit des Lkw-Fahrers anprangerten, der den Sicherheitsabstand nicht eingehalten haben soll.

Die alarmierten Sicherheitsdienste brachten die Verletzten zur Behandlung in das Regionalkrankenhaus Hassan II in Tan-Tan.

[Bild: accident-voiture-tan-tan-maroc-4b94e.jpg?1659020411]



Hallo, 
das ist eine Tragödie das eine ganze Familie ausgelöscht wurde. Anbei sei noch angemerkt, das gezeigte Fahrzeug ist ein Peugeot 206CC mit 4 Sitzplätzen.
MfG

Marco Wensauer
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste