Tips/Trinkgelder
#1
Video 
Wir werden 3 Wochen durch Marokko chauffiert.
Mit dabei sind auch kürzere Wanderungen mit einem Wanderführer
Außerdem gibts in etlichen Orten Guides für eine halben oder auch einen ganzen Tag

Letztendlich haben wir uns aus vielerlei Gründen für so ein Angebot eines Reiseveranstalters entschieden.
Der Fahrer ist tatsächlich nur Fahrer von A über B bis wohinauchimmer.
Die Guides sind lizensiert.

Meine Frage/Bitte:

Bitte um Vorschläge für dei Höhe der Trinkgelder pro Tag für Fahrer, für einen Wanderguide und für Cityguides.
Was ist im Lande üblich und wird für derlei Leistungen als angemessenes Trinkgeld erwartet?

Ich mag sicher nicht knausern, mag aber auch nicht völlig überzogen löhnen müssen. Als völliger Marokkoneuling kann mir die geschätze Forengemeinde sicher helfen. 

Besten Dank

Eben fällt mir noch was ein. Weiß jemand ob die Fahrer es erwarten zum Essen eingeladen zu werden oder eben sonstige Leistungen als „üblich“ zu erbringen wären?
Zitieren
#2
Hallo, altwegmi,

toll, dass du Marokko bereisen willst. Ich denke, dass du dieses Land genauso wundervoll finden wirst wie ich auf meiner 1. Reise vor vielen, vielen Jahren. 

Zu deiner Frage:

„Erwarten“ wird der Fahrer ganz sicher keine Essenseinladung. Für meinen Mann ist es allerdings selbstverständlich, bei Stopps gemeinsam mit den Fahrern zu essen. Wir sitzen dann an einem Tisch. Nie würde er diese außen vor lassen. 

Zum Trinkgeld:

Da das mein Mann abwickelt, weiß ich es nicht so genau. 
Für mich persönlich habe ich eine einfache Formel:

Alles durch 10 teilen, ausgehend von unseren Preisen. So stelle ich für mich eine gewisse Relation her. 
Sicher bekommst du von den Marokkokennern hier noch bessere Antworten! Wink

Eine schöne Reise für euch Cool2 Cool2
Zitieren
#3
Ich danke Dir ganz herzlich für Deine Antwort. So sehe ich es ebenfalls.

Wenn mir jetzt noch wer ein paar Tips für die Größenordnungen gäbe, wäre das wunderbar.
Zitieren
#4
Nach meinen Erfahrungen, erwarten die Fahrer keine Einladungen zum Essen. Ihnen ist ein Trinkgeld (50 bis 100 DH /Tag) lieber und können in der Zeit anderen Beschäftigungen nachgehen. So haben wir es bei unserer letzten 7-tägigen Reise mit 12 Personen gehandhabt. Der Fahrer war 1A. Immer pünktlich und höflich. Am Ende haben wir noch einen Obulus dazu gegeben. Er war sichtlich gerührt!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Restaurant-Tips Agadir, auch vegetarisch? UK_Rose 2 2.033 26.01.2020, 11:57
Letzter Beitrag: bulbulla

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste