Lebenshaltungskosten
#1
Beschäftige mich gerade mit den zu erwartenden Lebenshaltungskosten in Marokko und bin auf diese, für mich interessante, Webseite gestossen.
Für mich und meine Frau erscheinen diese Daten durchaus realistisch. Das interessante dabei ist die Möglichkeit die Angaben auf eine Stadt einzugrenzen.
Vielleicht helfen diese Angaben dem einen oder anderen Forumsteilnehmer.

https://de.numbeo.com/lebenshaltungskosten/land/Marokko

Gruss Vigor
Zitieren
#2
Hallo Vigor,

danke für den Hinweis.
Das ist eine wirklich interessante und für manchen sehr hilfeiche Seite!

Ich habe gerade mal durchgeschaut und festgestellt, dass die Angaben sehr realistisch sind!




Viele Grüße aus Errachidia,


Thomas
Zitieren
#3
Kommt ungefähr hin!
Zitieren
#4
Noch eine Ergänzung: wir leben in El Jadida und sind absolute Fischliebhaber geworden: kg  frische Sardinen je nach Angebot 10 bis 13 Dirham, kg frische Dorade 30 Dirham. Für ein paar Dirham werden die Fische geputzt. Für 250 g Rinderhackfleisch zahlen wir 25 Dirham.
Zitieren
#5
Hallo Suesse51

El Jadida kenne ich etwas.
Habe mich da schon mal umgesehen um dahin auszuwandern.
Ich denke aber, dass es mir da wohl etwas zu ruhig ist. Besonders über den Winter.
Aber ich kann mich täuschen.  Undecided
Ist aber eine schöne, kleine Stadt.

Gruss Vigor
Zitieren
#6
Richtig, eine recht realistische Liste. Nur, die deckt ausschließlich die "normal" anfallenden Kosten ab. Aber:
- Rentner, die in Marokko ihren Hauptwohnsitz haben, also in D nicht mehr steuerpflichtig sind, die Rente nach Marokko überwiesen bekommen, wi
-e hoch ist die Besteuerung dort?
- Ist jeder Krankheitsfall durch die deutsche KV, gleich ob gesetzlich oder privat abgesichert? Da sollte auch das Kleingedruckte in den Verträgen genauestens gelesen werden. Ist das nicht der Fall, sollten Arztkosten in Marokko angegeben werden. Die sind nämlich nicht "ohne"!
- Handwerker: gleich ob Haus/Appartement, Eigentum oder gemietet, PKW, irgendwas geht immer kaputt. Was kosten pro Stunde brauchbare Handwerker?
- Wie hoch sind die Steuern/Gebühren für Eigentumsimmobilien?
- Hausangestellte, gleich ob Putze, Gärtner, Wärter (gardien), was kosten die pro Monat?
Zitieren
#7
Nicht böse gemeint.....“Putze“

Hallo, Otto Dröge,

ich würde es bevorzugen, dass Sie das Wort „Putze“
durch ein
respektvolleres ersetzen. 

Diese Frauen, die wir uns evtl. in Marokko für die Putzarbeit / den Haushalt engagieren, verdienen RESPEKT!

Sie arbeiten hart und ernähren oft ganze Familien.

Nur, weil wir evtl. mehr Geld haben, sollten wir uns keinesfalls überlegen fühlen.
Zitieren
#8
@Otto Droege

Richtig: Lebenshaltungskosten beinhalten nur die die von einem Haushalt aufgewandt werden müssen, um das Leben im Alltag zu bestreiten.
Alles andere muss individuell abgeklärt werden. Da kommen eben auch die eigenen Ansprüche ins Spiel.

Alle anderen Fragen die du absolut zu Recht ins Spiel bringst sind persönlich und individuell. Da gibt es keine pauschalen Antworten.
Wenn du Auswandern möchtest musst du dich mit den Eigen- und Gepflogenheiten deines Wunschlandes auseinandersetzen und diese selber in Erfahrung bringen.
Da lernt man das Land in dem man Leben möchte schon recht gut kennen.

Ich kenne sicher einige Antworten zu deinen Fragen. Aber diese sind eben zu allgemein formuliert um eine korrekte Antwort zu geben. Genaue Faken ergeben exakte Antworten.
Zum Beispiel habe ich als Schweizer bei einer Krankenkassenfrage andere Voraussetzungen als ein Bürger anderer Nationalität.

Grüsse Vigor
Zitieren
#9
@ vigor,

schon klar. Ich wollte nur vermeiden, dass unbedarfte Leser dieser "Lebenshaltungskosten" auf die idee kommen "ach wie günstig, das Land ist toll, also dahinziehen". Zum "Leben" gehören eben auch die von mir angeführten (möglichen) Kosten.
Zitieren
#10
@Otto Droege

So habe ich es auch aufgefasst und ich hoffe, dass ich etwas mithelfen/aufklären konnte.

Gruss Vigor
Zitieren
#11
(30.11.2018, 11:34)Otto Droege schrieb: Ist jeder Krankheitsfall durch die deutsche KV, gleich ob gesetzlich oder privat abgesichert? 

Hallo Otto Droege,
 
Es gibt zwischen Deutschland und Marokko keinen Vertrag für Leistungen aus der gesetzlichen Krankenversicherung.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste