Seit 27.Okt.2019 wieder Winterzeit in Europa
#1
Seit 27.Okt.2019 haben wir wieder Winterzeit in Europa

Heute wurden in Europa wieder einmal die Uhr um 1 Stunde zurück gedreht auf Winterzeit (Normalzeit), während in Marokko weiterhin die staatlich angeordnete Sommerzeit gültig bleibt.

Damit haben Deutschland und Marokko die gleiche Uhrzeit.
Kein Reisender muss mehr bei seiner Ankunft in Marokko seine Uhr umstellen (zumindest nicht bis Ende März 2020, wenn in Europa wieder auf Sommerzeit umstellt wird).

12.00 Uhr in Deutschland ist gleich 12.00 Uhr in Marokko, wie schön (oder auch nicht)!

Allerdings bleiben noch kleinere Unterschiede, die Natur lässt sich nicht beeinflussen,
so ist z.B.

27.10.2019      Sonnen-Aufgang   Sonnen-Untergang
Hammerfest:    07.35                  14.40            (nur 7 Stunden Tageslicht in Nord-Norwegen)
München:        06.50                  1 7.03            (über 10 Stunden Tageslicht in Deutschland)
Agadir:          07.48                  18.55            (über 11 Stunden Tageslicht in Marokko)

In Marokko geht die Sonne 1 Stunde später auf als in Deutschland
und in Marokko geht die Sonne sogar fast 2 Stunden später unter als in Deutschland.

Damit hat Marokko zzt. um 1 Stunde mehr Tageslicht als Deutschland (wie schön!?).

Das hängt mit der geographischen Lage zusammen, Marokko ist südlicher als Deutschland und hat damit mehr Sonne, mehr Licht, mehr Wärme (und das gefällt uns Ausländern so sehr).

Natürlich lieben wir Ausländer Marokko nicht nur der Sonne wegen, sondern wir schätzen auch die Menschen in Marokko (die Leute bei den Behörden vielleicht etwas weniger) und ihre Lebenseinstellung. Es gibt doch, glaube ich, das arabische Sprichwort:

      "Ihr habt die Uhr, wir die Zeit"

Wenn die Marokkaner keine "Uhren" haben, dann müssen sie auch keine Zeitumstellung vornehmen. Die Zeitumstellung in Marokko abzuschaffen, war also eine gute Entscheidung. Wozu auch eine Zeitumstellung, sie haben sowieso 1 Stunde mehr Licht. Jetzt denkt auch Europa darüber nach, ob man die Zeitumstellung abschaffen kann.

Und es stimmt, die Marokkaner haben die "Zeit", manchmal sogar sehr viel Zeit. Und wenn nicht, dann nehmen sie sich einfach so viel Zeit wie sie wollen, dann bleibt natürlich für die Menschen in Deutschland nur mehr weniger Zeit übrig. Damit ist erklärbar, warum bei den Deutschen die Zeit immer knapp ist und sie deswegen immer im Stress sind. 
Die Marokkaner sind schuld daran.

LG. Gero
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste