SIM-Karte
#1
Hallo, 

Ich nutze Free das ist eine französische Reisesim die auch in Marokko wunderbar funktioniert. 

http://mobile.free.fr/assistance/freeroaming.html
Zitieren
#2
Bin in der Regel 1 bis 2 Mal im Jahr in Marokko. Ich nutze schon Jahre orange.ma (ehem. MIDITEL). Die Abdeckung ist nach meinen Erfahrungen sehr gut. Für ein paar Euro bekommst Du massenhaft Gigas und das telefonieren (jeweils 20 min) weltweit kostet ganze 20 Dirham (ca. 2 €).
Zitieren
#3
Bei mir ist das ein Vertrag der eben in 65 Ländern weltweit geht:


http://mobile.free.fr/assistance/freeroaming.html
http://mobile.free.fr/assistance/freeroaming.html
http://mobile.free.fr/assistance/freeroaming.html
Zitieren
#4
Hallo marokki,

wo kann man den Vertrag abschließen? In Frankreich ausschließlich? Kosten?

Danke dir,
bulbulla
Zitieren
#5
Ja musst einmal nach F und da in den free Shop hier gibt es mehr Infos

https://comewithus2.com/free-die-prepaid...rankreich/

Der Tarif kostet 19.99 monatlich mit 25 GB hier auf französisch

https://mobile.free.fr/fiche-forfait-free.html
Zitieren
#6
Merci,

klingt klasse. Leider habe ich gerade meinen Vertrag hier  Dodgy verlängert.... 2 Jahre!
Aber ich werde mir das merken. 
Und wir haben es nicht weit nach F. 

Gruß,
bulbulla
Zitieren
#7
Es ist genial. In Amerika. Neuseeland Kanada EU mexiko suws Afrika Argentinien ohne roamingkosten surfen.

http://mobile.free.fr/assistance/freeroaming.html

https://www.narcity.com/news/some-canadi...that-works

Ich nutzte die letztens in NL Spanien Frankreich Deutschland Irland Dk immer ohne Probleme.

Roamingpartner in D ist Vodafone und O2.
Zitieren
#8
(15.02.2020, 21:14)Marokkl schrieb: Hallo, 

Ich nutze Free das ist eine französische Reisesim die auch in Marokko wunderbar funktioniert. 

http://mobile.free.fr/assistance/freeroaming.html

warum funktioniert sie in Marokko, obwohl Maroc nicht in der Länderliste aufgeführt ist?
Zitieren
#9
Maroc Telecom.

Sehr gute Netzabdeckung im ganzen Land.

Gruß

Martin
Zitieren
#10
Danke sehr für die Tipps. 

Ich habe ein A.P.p.l.e -Gerät.
Zitieren
#11
(16.02.2020, 21:29)Fassaoui schrieb:
(15.02.2020, 21:14)Marokkl schrieb: Hallo, 
Ich nutze Free das ist eine französische Reisesim die auch in Marokko wunderbar funktioniert. 
http://mobile.free.fr/assistance/freeroaming.html

warum funktioniert sie in Marokko, obwohl Maroc nicht in der Länderliste aufgeführt ist?

Das frage ich mich auch!
Marokko ist nicht dabei, auch ich habe es nicht gesehen.


(16.02.2020, 18:21)Marokkl schrieb: Ja musst einmal nach F und da in den free Shop hier gibt es mehr Infos 
https://comewithus2.com/free-die-prepaid...rankreich/
...

Und dann soll sich eine jeder dieses umständliche Handling und die Erfahrungen der beiden einmal durchlesen:

Nun in Spanien habe ich konstant ein H+ Netz, was lustigerweise mal super gut ist – 4G ähnlich – und mal kaum zum Aktualisieren der E-Mails reicht
...
... dass du bei einer Aufladung automatisch in das Abo fällst und dir monatlich die Euro 19.90 von deiner Kreditkarte abgezogen werden. Klar, du kannst das Abo zum Ende jedes Monates kündigen… Wenn du der französischen Sprache soweit mächtig bist, dass du ein schriftliches Kündigungsschreiben verfassen kannst. 
Ist dir die Kündigung zu viel Aufwand, kannst du einfach eine neue SIM Karte ziehen und nutzt das Angebot dann halt weiterhin für den Gesamtbetrag von Euro 29.90.
...
Als wir nach Andorra gefahren sind, habe ich das Roaming eingeschaltet, weil ich gehört habe, dass die Free Prepaid Karte auch im Ausland ein Datenvolumen von 25 GB hat – dazu kommen wir später! Nun hat die auf einmal nicht mehr funktioniert und ich bekam eine SMS, dass ich über 50 Euro offene Gebühren hätte und deshalb das Mobile Datenroaming zur Sicherheit abgeschaltet wurde.
...
... es ging unglaublich schnell, bis ich die Nachricht erhielt, dass ich bereits über 50 Euro verbraucht hätte und sie mein Daten-Roaming deshalb deaktivieren.
...


Ich würde es mir ganz genau überlegen, ob ich diese FREE Karte einsetze!

Zum Telefonieren und Surfen in der EU ist diese Karte nicht notwendig. Und Marokko ist nicht dabei !!

Seit dem 15.06.2017 kannst Du Deinen Inlands- Tarif im EU-Ausland so nutzen, als wärst Du in Deutschland.
https://www.handyhase.de/magazin/eu-roaming/

Allerdings können Mobilfunkanbieter, die Roamingdienste anbieten, bestimmte nationale Tarife mit hohen Datenvolumina (sog. offene Datenpakete) für die Nutzung im europäischen Ausland begrenzen.

Die Mobilfunkanbieter können ihren Endkunden weiterhin Roamingaufschläge in Rechnung stellen, sofern diese vom Roaminganbieter, anhand der von der Europäischen Kommission erlassenen Regelungen, festzulegende Grenze (Fair-Use-Grenze) überschreiten. Mit dieser Maßnahme soll zum einen eine missbräuchliche Nutzung und das Dauer-Roaming (beispielsweise der Kauf einer günstigeren SIM-Karte im Ausland und Nutzung dieser SIM-Karte im Inland oder wenn der Kunde sich dauerhaft im Ausland aufhält, aber einen in seinem und für sein Heimatland abgeschlossenen Vertrag nutzt) unterbunden werden.

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sach...-node.html

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sach...935136A177

LG. Gero
Zitieren
#12
Das ist wohl nur Werbung für den französischen Anbieter. 
Marokko ist definitiv nicht dabei!

Würde dieses Thema nicht unter Touristik stehen lassen!?
Zitieren
#13
(17.02.2020, 14:20)bulbulla schrieb: Danke sehr für die Tipps. 
Ich habe ein A.P.p.l.e -Gerät.

Da habe ich doch vorhin eine Frage gesehen, wie man bestimmte Daten auf der SIM-Karte sichern kann.
Finde ich nicht mehr, ist jetzt weg!?


Achtung:
In diesem Posting von mir geht es nur um die Sicherung und Wiederherstellung der Kontaktdaten (Telefon-Nummern).

Online-Banking ist ein ganz anderes Thema und bitte ganz besondere Vorsicht, wenn die SIM-Karte getauscht wird.
Das soll man sich ganz genau überlegen und prüfen, und zwar vorher, bevor man im Ausland ist und eine andere Telefon-Nummer am Handy benutzt!!


Sicherung und Wiederherstellung der Kontaktdaten (Telefon-Nummern)

Die Kontakte auf der Simkarte zu speichern, ist heutzutage nicht mehr sinnvoll und teilweise auch nicht mehr möglich.
Es ist besser, die Kontakte automatisch online in einer Cloud zu speichern (Speicherung bei einem Anbieter im Internet).

Auf Apple-Smartphones
kann man über das Menü im iPhone keine Kontakte auf der Simkarte speichern. Es geht nur über unerlaubte Tricks. 

Auf Android-Geräten
haben Sie hingegen die Option, Kontakte vom Smartphone auf die Simkarte zu exportieren.

Es kann sein, dass der Speicherplatz auf der SIM-Karte nicht ausreicht, um alle Kontakte darauf zu speichern.
Und wenn das Smartphone verloren geht oder gestohlen wird, dann ist auch die SIM-Karte mit allen gespeicherten Kontakten weg!

Auch SIM-Karten altern.
Der Zahn der Zeit nagt auch an SIM-Karten: Sie haben keine unbegrenzte Lebensdauer, denn jedes Mal, wenn sich die SIM-Karte im Mobilfunknetz anmeldet, „altert“ sie. Die meisten Hersteller sagen, dass die Lebensdauer etwa 100.000 solcher Authentifizierungsvorgänge beträgt. Manche SIM-Karten haben im Innern eine Art Lebensdauer-Zähler, der auf jedes Ein- und Ausschalten reagiert. Erreicht der Zähler die Null, deaktiviert sich die Karte automatisch.
https://www.verivox.de/mobiles-internet/...sim-karte/


Kontakte auf Simkarte speichern
Bei einem Wechsel des Smartphones sollen natürlich auch die Daten vom alten Gerät mit auf das neue umziehen. Wichtige Daten wie zum Beispiel die Kontakte können Sie auf Ihrer Sim-Karte ablegen. Wie Sie diese übertragen, hängt davon ab, ob Sie ein iOS- oder Android-Smartphone nutzen.
Datum: 13.12.2018
https://tipps.computerbild.de/mobil/smar...20827.html

iPhone: Kontakte exportieren und sichern - so geht's
Ihre Kontakte auf dem iPhone können sie recht einfach exportieren.
10.09.2018
https://praxistipps.focus.de/iphone-kont...hts_100979

Android: Kontakte sichern
Sie möchten die Kontakte Ihres Android-Smartphones sichern? In unserem tipps+tricks-Artikel erfahren Sie, wie das geht.
Von Max Wall am 3. Januar 2018
https://www.heise.de/tipps-tricks/Androi...31602.html

Viel Spass,
LG. Gero
Zitieren
#14
Kennt jemand eine günstige SIM-Karte fürs Smartphone, mit der man von Marokko ins deutsche Festnetz telefonieren kann?
Zitieren
#15
Siehe erste Antwort von Maghribi !
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  SIM Karte Sonne1987 0 2.653 01.08.2018, 10:43
Letzter Beitrag: Sonne1987

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste