Führerschein
#1
Liebes Forum

Ich wurde vorhin von der Polizei angehalten und bei der Kontrolle der Papiere teilten sie mir mit, dass ich meinen europäischen Führerschein abgeben muss und den marokkanischen erhalten werde. Könnt Ihr mir sagen, wo ich mich hinwenden muss - ich wohne in Marrakech.

Schönen Dank
Butterblume
Zitieren
#2
Hallo Butterblume,

streng gesehen ist das richtig, was man Dir gesagt hat, aber:

Davon abgesehen, dass Du wahrscheinlich aufgrund sprachlicher Unverständlichkeiten gar nicht in der Lage bist für einen marok. Führerschein zu lernen und dann die entspr. Prüfung zu absolvieren, wäre das ein Tausch eines Guten mit etwas schlechterem.
Der dt. Führerschein gilt als einer der besten in der Welt, was man von dem marokkanischen nicht gerade behaupten kann.
Zudem: Wenn Du Deinen dt. abgegeben hast wirst Du ihn höchstwahrscheinlich nie mehr wieder bekommen, wenn Du ihn mal wieder brauchst.

Von den zahlreichen Europäern die ich kenne die hier leben hat niemand den marok. Führerschein gemacht.
Sehr selten wird man von der Polizei darauf angesprochen.

Gruß,
Thomas
In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#3
Hallo, 
also den Führerschein brauchst und kannst du auch nicht abgeben oder umtauschen! 
Das beruht auf Gegenseitigkeit, ein Marokkanischer Führerschein kann in keinen Deutschen Führerschein umgeschrieben werden und umgekehrt geht das auch nicht. 

In deinem Fall sollte man oder muss letztendlich einen Marokkanischen Führerschein machen. Die Prüfung kann in 2 Sprachen abgelegt werden entweder in der Landessprache oder Französisch. 

Ich kenne in der Tat sogar mehrere Ausländer die einen Marokkanischen Führerschein besitzen aus diesem Grund.
MfG

Marco Wensauer
Zitieren
#4
Lieber Thomas und lieber Marco

vielen Dank für Eure Rückmeldung.

Schöner Gruss
Butterblume
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste