Steuern und andere Kosten in Marokko
#9
Hallöchen Thomas,

ein Herr Didier Schmallong hat mir mitgeteilt, dass ich auf ein Bankkonto in Marokko regelmäßige Überweisungen von ca. 800 € tätigen muss um eine Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten. Ich bin mit diesem Gegebenheiten nicht so bewandert. Danke für den Heinweis ....der hilft mir vermutlich nicht weiter. Mein Depot befindet sich in Deutschland ich lebe jedoch in Malaga Wink

LG Caren
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Steuern zahlen in Marokko - von franci - 13.11.2019, 13:22
RE: Steuern zahlen in Marokko - von smara - 13.11.2019, 23:36
RE: Steuern zahlen in Marokko - von Caren - 25.04.2020, 16:06
RE: Steuern zahlen in Marokko - von smara - 28.04.2020, 13:38
RE: Steuern zahlen in Marokko - von Caren - 29.04.2020, 11:07
RE: Steuern zahlen in Marokko - von Caren - 29.04.2020, 15:10
Kosten für Papiere, Haussuche etc. - von Caren - 29.04.2020, 15:52

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste