Flüge von und nach Marokko
(29.10.2021, 09:04)Bine2386 schrieb:  Dort wurde aufgrund der Staatsangehörigkeit Deutsch die Einreise verweigert.  Weiß da jemand etwas von? Ist in den letzten Tagen jemand geflogen ohne Probleme? Welche Informationen habt ihr dazu?

Hallo, 
das ist eine Frage die kann wohl kaum einer beantworten. Das liegt alleine an dem Marokkanischen Beamten bei der Einreise ob der dich als Deutscher Staatsbürger durchlässt oder nicht. 
Bekannt ist nur das die Flüge eingestellt worden sind, Reisende aus Deutschland eigentlich nicht betroffen sein sollten. Es kommt alleine auf den zuständigen Beamten der Passkontrolle an ob der überhaupt Intelligent genug ist zwischen Nationalität und Reisender zu unterscheiden. Selbst wenn du nach einem längeren Aufenthalt aus Frankreich einreisen möchtest, kann das zu Problemen führen weil die Nationalität und nicht das Land des letzten Aufenthalts eine Rolle spielt. Letztendlich ist es eine Lotteriespiel ob Jemand einreisen kann oder nicht. 
In meinen Fall durfte ich nicht einreisen wegen der Deutschen Nationalität und Reisende aus Deutschland anderer Nationalität durften hingegen einreisen. Es bleibt nur eines übrig, wer nicht Lotterie spielen möchte, sollte es besser nicht versuchen. Bestimmungen und Gesetze haben in Marokko höchstens einen empfehlenden Charakter.
MfG

Marco Wensauer
Zitieren
Ich versuche es gerade und sitze in München im knallvollen Flieger der Air France nach Paris. Dort nur 1 Stunde Luft und wir werden 30 Minuten zu spät wegkommen. Wird spannend.

Ansonsten sagte das marokkanische Fremdenverkehrsamt, es sei sicher, dass wir über F reindürfen. Ich weiß, dass das die Theorie ist. Wir werden sehen wie es weitergeht. Momentan ist ein Start der 12:35-Maschine noch nicht in Sicht. Bin gespannt.
Zitieren
Aufgrund der zusehends schlechter werdenden epid. Lage in Belgien stehe die Einstellung der Flüge von und nach Belgien kurz bevor. So jedenfalls berichten Marokkanische Presseportale heute.
Zitieren
(29.10.2021, 15:23)latinoo schrieb: Aufgrund der zusehends schlechter werdenden epid. Lage in Belgien stehe die Einstellung der Flüge von und nach Belgien kurz bevor. So jedenfalls berichten Marokkanische Presseportale heute.

Hallo ,
Hast Du dazu eine Quelle ? Habe noch nichts gefunden davon ...
Aber wundern tut mich nichts mehr ...... Undecided ,
LG , Franzi
Zitieren
https://www.bladi.net/maroc-suspension-v...87690.html
Mit besten Grüßen,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
ok , danke Thomas .....mal schaun ob noch mehr europäische Länder dazukommen....

LG , Franzi
Zitieren
Ich glaub wenn die Zahlen so weiter steigen, ist eher die Frage welches Land nicht auf der Liste stehen wird. Ich erinnere mich an das letzte mal da war die Liste mit mehr als 32 Ländern gefüllt. Und ich muss auch ganz ehrlich saen ich könnte es verstehen, wenn wieder die Grenze zu Europa geschlossen wird. Schön finde ich es nicht, ich wollte die letzten drei Dokumente in Marokko beantragen und tatsächlich ggf heiraten. Aber die Chancen stehen aktuell nicht besonders gut. Also heißt es wohl wieder ein paar Monate warten.

lg Sabine
Zitieren
(29.10.2021, 11:52)Wolfgang schrieb: Ich versuche es gerade und sitze in München im knallvollen Flieger der Air France nach Paris. Dort nur 1 Stunde Luft und wir werden 30 Minuten zu spät wegkommen. Wird spannend.

Ansonsten sagte das marokkanische Fremdenverkehrsamt, es sei sicher, dass wir über F reindürfen. Ich weiß, dass das die Theorie ist. Wir werden sehen wie es weitergeht. Momentan ist ein Start der 12:35-Maschine noch nicht in Sicht. Bin gespannt.



Tatsächlich sind wir fast eine Stunde zu spät weggekommen. Also fast unmöglich, in Paris den Anschlussflug zu bekommen. Die Air France-Leute sagten nur: „Ganz ruhig, wir schaffen das“. So ähnlich wie A. Merkel 2015 :-) Die sind dann einfach schneller geflogen. In Paris waren dann noch 30 Minuten Zeit, ich wurde in die erste Reihe versetzt, damit ich als erster aussteigen konnte. Toller Service. Hab es dann recht locker geschafft. 

In Rabat angekommen war alles extrem freundlich. Ein sehr sehr freundlicher Herr hat die Impfpapiere kurz kontrolliert, ein schneller Blick auf den PCR Test. Das war’s. Völlig unkompliziert. Der Stress war vorher. PCR-Ergebnis in Deutschland kam erst in allerletzter Sekunde, da die Labors zugeschüttet werden mit Tests. Alle Flüge waren auf Kante genäht bzw. stark verspätet. Am Ende hat sich alles gelohnt, das Klima hier in Mehdia Plage ist traumhaft. Meine Frau friert abends, während ich es als perfekt und herrlich mild empfinde. Ich fühle mich hier einfach nur gut und zu Hause.

@Bine: die Zahlen explodieren gerade in Europa. Wie du richtig sagst könnte sehr schnell alles geschlossen werden. Hoffe, das hält noch 2 Wochen bis zu meinem Rückflug. Einstweilen denke ich nicht weiter darüber nach, sondern genieße meine Zeit hier. Sich sorgen ändert ja nichts. Es kommt wie es kommt und gegebenenfalls muss man dann halt eine Lösung finden.
Zitieren
Moin,

wir haben es mit großen Schwierigkeiten tatsächlich geschafft nach Marokko einzureisen, insgesamt mit über einen Tag Verspätung. Rückwirkend hat es sich aber mehr als gelohnt.

Nun sind wir auf der Suche nach einem geeigneten Rückflug, nachdem dieser ebenfalls logischerweise abgesagt wurde.

Wir haben jetzt eine geeignete Verbindung von Fes nach Bergamo und dann weiter nach Frankfurt gefunden.

Leider stehen wir vor 2 Fragen, die wir uns stand jetzt nicht selbständig beantworten können, vielleicht könnt ihr uns helfen.

Um nach Marokko einreisen zu können, benötigten wir ja einen PCR Test, benötigen wir auch einen bei der Ausreise? Also um überhaupt in den Flughafen nach Fes reingelassen zu werden\dort abfliegen zu können?
Und gibt es irgendwelche Beschränkungen um von Marokko nach Italien einreisen beziehungsweise dort umsteigen zu dürfen? (PCR, Einreiseverbot ect.)

Liebe Grüße
Zitieren
(29.10.2021, 23:54)Bine2386 schrieb: Ich glaub wenn die Zahlen so weiter steigen, ist eher die Frage welches Land nicht auf der Liste stehen wird. Ich erinnere mich an das letzte mal da war die Liste mit mehr als 32 Ländern gefüllt. Und ich muss auch ganz ehrlich saen ich könnte es verstehen, wenn wieder die Grenze zu Europa geschlossen wird. Schön finde ich es nicht, ich wollte die letzten drei Dokumente in Marokko beantragen und tatsächlich ggf heiraten. Aber die Chancen stehen aktuell nicht besonders gut. Also heißt es wohl wieder ein paar Monate warten.

lg Sabine



Hallo Sabine,

da brauchst du echt gute Nerven im Moment. Ich drücke dir die Daumen, dass es nach deinen Vorstellungen zufriedenstellend laufen möge. 
Kann nicht dein Freund die fehlenden Papiere beantragen?
Soweit ich weiß, sind Papiere nur 3 Monate gültig. 

Gruß,
bilbulla
Zitieren
(29.10.2021, 10:10)franci schrieb: kostenlose Rücktransporte durch den Staat gab es auch vorher nicht . Wir mussten bei der Rückholung aus Marrakesch im März 2019 ca 200 euro pro Person zahlen , laut Medien gewann man den Eindruck es wäre kostenfrei.
LG , Franzi



Oh je, die bösen Medien haben versäumt, die genauen Kosten zu nennen.
Mal im Ernst: die 200 € pro Person waren ein gutes Angebot und kaum kostendeckend. Als mein Rückflug mit Ryanair im März weg war, musste ich mir selber einen Rückflug suchen. Das war dann ein Flug mit Air France für ca. 480 €. Zusätzlich großes Glück, weil das die so gut wie letzte Chance war, über Frankreich aus dem Land zu kommen.
Zitieren
(30.10.2021, 12:48)bulbulla schrieb:
(29.10.2021, 23:54)Bine2386 schrieb: Ich glaub wenn die Zahlen so weiter steigen, ist eher die Frage welches Land nicht auf der Liste stehen wird. Ich erinnere mich an das letzte mal da war die Liste mit mehr als 32 Ländern gefüllt. Und ich muss auch ganz ehrlich saen ich könnte es verstehen, wenn wieder die Grenze zu Europa geschlossen wird. Schön finde ich es nicht, ich wollte die letzten drei Dokumente in Marokko beantragen und tatsächlich ggf heiraten. Aber die Chancen stehen aktuell nicht besonders gut. Also heißt es wohl wieder ein paar Monate warten.

lg Sabine



Hallo Sabine,

da brauchst du echt gute Nerven im Moment. Ich drücke dir die Daumen, dass es nach deinen Vorstellungen zufriedenstellend laufen möge. 
Kann nicht dein Freund die fehlenden Papiere beantragen?
Soweit ich weiß, sind Papiere nur 3 Monate gültig. 

Danke ja Geduld ist bekanntlicherweise nicht meine Stärke aber wir haben das.
Naja es geht um den Nachweis aus dem Register der marrokanischen Justizu, das Gesundheitszertifikat und den Religionsnachweis.

Bei der Justiz hatte er mittels einer beglaubigten Kopie schon versucht das zu beantragen und selbst sein Freund ein Anwalt hat nachgefragt. Aber leider würde das nur über eine Vollmacht gehen oder ich muss persönlich anwesend sein. Bei den anderen beiden Dokumenten weiß ich das leider nicht und auch er nicht.

Also entweder muss ich wieder einen Dokumentenversand machen oder aber ich warte bis zur nächsten Möglichkeit. Allerdings ist halt immer das Ablaufdatum der Dokumente nicht unbedingt zeitförderlich.



Gruß,
bilbulla
Zitieren
(30.10.2021, 12:11)Haugen1999 schrieb: Um nach Marokko einreisen zu können, benötigten wir ja einen PCR Test, benötigen wir auch einen bei der Ausreise? Also um überhaupt in den Flughafen nach Fes reingelassen zu werden\dort abfliegen zu können?
Und gibt es irgendwelche Beschränkungen um von Marokko nach Italien einreisen beziehungsweise dort umsteigen zu dürfen? (PCR, Einreiseverbot ect.)
Hallo,
ich würde mich mal bei der Airline erkundigen, welche Nachweise sie für das Boarding verlangt. Ich vermute, dass ein Impfzertifikat genügt.

Für den Transit durch Italien werden für einreisende EU-Bürger keine besonderen Formalitäten gefordert:

https://europa.eu/youreurope/citizens/tr...dex_de.htm

Natürlich muss auch die deutsche Einreiseanmeldung ausgefüllt werden:

https://www.einreiseanmeldung.de/#/

Da sich alles schnell ändern kann, kurz vor Abflug noch einmal nachschauen.

Viele Grüße

Mike
Zitieren
Hallo Mike, 

die deutsche Einreiseanmeldung muss nach meinem Dafürhalten nicht ausgefüllt werden, wenn Du aus Marokko kommst. 
Marokko, Italien und Frankreich sind keine Risikogebiete mehr. 

MFG Babo
Zitieren
(30.10.2021, 12:48)bulbulla schrieb:
(29.10.2021, 23:54)Bine2386 schrieb: Ich glaub wenn die Zahlen so weiter steigen, ist eher die Frage welches Land nicht auf der Liste stehen wird. Ich erinnere mich an das letzte mal da war die Liste mit mehr als 32 Ländern gefüllt. Und ich muss auch ganz ehrlich saen ich könnte es verstehen, wenn wieder die Grenze zu Europa geschlossen wird. Schön finde ich es nicht, ich wollte die letzten drei Dokumente in Marokko beantragen und tatsächlich ggf heiraten. Aber die Chancen stehen aktuell nicht besonders gut. Also heißt es wohl wieder ein paar Monate warten.

lg Sabine



Hallo Sabine,

da brauchst du echt gute Nerven im Moment. Ich drücke dir die Daumen, dass es nach deinen Vorstellungen zufriedenstellend laufen möge. 
Kann nicht dein Freund die fehlenden Papiere beantragen?
Soweit ich weiß, sind Papiere nur 3 Monate gültig. 

Gruß,
bilbulla
Hallo, 
ich hoffe das die Sabine gut überlegen hat mit heiraten (in Marokko) ? 
Mann hört ja viele Unstimmigkeiten!? 
Viel Glück. 
Gruß.
Zitieren
(31.10.2021, 10:06)Charif schrieb:
(30.10.2021, 12:48)bulbulla schrieb:
(29.10.2021, 23:54)Bine2386 schrieb: Ich glaub wenn die Zahlen so weiter steigen, ist eher die Frage welches Land nicht auf der Liste stehen wird. Ich erinnere mich an das letzte mal da war die Liste mit mehr als 32 Ländern gefüllt. Und ich muss auch ganz ehrlich saen ich könnte es verstehen, wenn wieder die Grenze zu Europa geschlossen wird. Schön finde ich es nicht, ich wollte die letzten drei Dokumente in Marokko beantragen und tatsächlich ggf heiraten. Aber die Chancen stehen aktuell nicht besonders gut. Also heißt es wohl wieder ein paar Monate warten.

lg Sabine



Hallo Sabine,

da brauchst du echt gute Nerven im Moment. Ich drücke dir die Daumen, dass es nach deinen Vorstellungen zufriedenstellend laufen möge. 
Kann nicht dein Freund die fehlenden Papiere beantragen?
Soweit ich weiß, sind Papiere nur 3 Monate gültig. 

Gruß,
bilbulla
Hallo, 
ich hoffe das die Sabine gut überlegen hat mit heiraten (in Marokko) ? 
Mann hört ja viele Unstimmigkeiten!? 
Viel Glück. 
Gruß.



Da spricht 
der Kenner Wink!
Zitieren
(31.10.2021, 10:06)Charif schrieb: ich hoffe das die Sabine gut überlegen hat mit heiraten (in Marokko) ? 
Mann hört ja viele Unstimmigkeiten!? 

Hallo, 
ich glaube das im entsprechenden Thread es bereits viele Hinweise gab.
MfG

Marco Wensauer
Zitieren
(31.10.2021, 00:40)Mike schrieb:
(30.10.2021, 12:11)Haugen1999 schrieb: Um nach Marokko einreisen zu können, benötigten wir ja einen PCR Test, benötigen wir auch einen bei der Ausreise? Also um überhaupt in den Flughafen nach Fes reingelassen zu werden\dort abfliegen zu können?
Und gibt es irgendwelche Beschränkungen um von Marokko nach Italien einreisen beziehungsweise dort umsteigen zu dürfen? (PCR, Einreiseverbot ect.)
Hallo,
ich würde mich mal bei der Airline erkundigen, welche Nachweise sie für das Boarding verlangt. Ich vermute, dass ein Impfzertifikat genügt.

Für den Transit durch Italien werden für einreisende EU-Bürger keine besonderen Formalitäten gefordert:

https://europa.eu/youreurope/citizens/tr...dex_de.htm

Natürlich muss auch die deutsche Einreiseanmeldung ausgefüllt werden:

https://www.einreiseanmeldung.de/#/

Da sich alles schnell ändern kann, kurz vor Abflug noch einmal nachschauen.

Viele Grüße

Mike

Hallo, 
ich werde den Stress zwischen die Länder zu fliegen um in Marokko zu landen und vielleicht durch den Kontakt mit verschiedene Gegenstände(in Flieger, flughafen, Verkehrsmittel..) und Menschen, man könnte ja mit Corona erwischt werden? 
Ich war vor 10 Tage in Marrakesch, es ist ja schön in Marrakesch zu leben und träumen, leider die Arbeit in Deutschland ruft. 
Ich habe noch ab nächste Woche, 2 Wochen Urlaub und ich hatte vor nochmal nach Marrakesch zu fliegen, aber jetzt mit den Corona Massnahmen kann ja mal vergessen? Gruß
Zitieren
(31.10.2021, 11:22)Charif schrieb:
(31.10.2021, 00:40)Mike schrieb:
(30.10.2021, 12:11)Haugen1999 schrieb: Um nach Marokko einreisen zu können, benötigten wir ja einen PCR Test, benötigen wir auch einen bei der Ausreise? Also um überhaupt in den Flughafen nach Fes reingelassen zu werden\dort abfliegen zu können?
Und gibt es irgendwelche Beschränkungen um von Marokko nach Italien einreisen beziehungsweise dort umsteigen zu dürfen? (PCR, Einreiseverbot ect.)
Hallo,
ich würde mich mal bei der Airline erkundigen, welche Nachweise sie für das Boarding verlangt. Ich vermute, dass ein Impfzertifikat genügt.

Für den Transit durch Italien werden für einreisende EU-Bürger keine besonderen Formalitäten gefordert:

https://europa.eu/youreurope/citizens/tr...dex_de.htm

Natürlich muss auch die deutsche Einreiseanmeldung ausgefüllt werden:

https://www.einreiseanmeldung.de/#/

Da sich alles schnell ändern kann, kurz vor Abflug noch einmal nachschauen.

Viele Grüße

Mike

Hallo, 
ich werde den Stress zwischen die Länder zu fliegen um in Marokko zu landen und vielleicht durch den Kontakt mit verschiedene Gegenstände(in Flieger, flughafen, Verkehrsmittel..) und Menschen, man könnte ja mit Corona erwischt werden? 
Ich war vor 10 Tage in Marrakesch, es ist ja schön in Marrakesch zu leben und träumen, leider die Arbeit in Deutschland ruft. 
Ich habe noch ab nächste Woche, 2 Wochen Urlaub und ich hatte vor nochmal nach Marrakesch zu fliegen, aber jetzt mit den Corona Massnahmen kann ja mal vergessen? Gruß



Aber natürlich. Im Moment reist man nur, wenn man unbedingt durch verschiedene Umstände muss. 
Wir hoffen alle, dass es bald besser wird! 
Und dazu sollten alle Impfverweigerer ihre Einstellung überdenken!

Gruß,
bulbulla
Zitieren
(31.10.2021, 13:00)bulbulla schrieb: Und dazu sollten alle Impfverweigerer ihre Einstellung überdenken!



Gruß,
bulbulla



Das kannst du komplett vergessen. Unschlüssige werden das vielleicht tun. Was aber ein gestandener Impfverweigerer ist, der 

- erkrankt leicht und sagt dann: „hab ich nicht immer gesagt, die Impfung ist Quatsch“  
- erkrankt schwer und ändert eventuell seine Meinung (sicher ist das nicht)
- verstirbt, dann kann er auch keinem anderen mehr sagen, dass sie ihre Einstellung besser überdenken sollten
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Agadir Flüge lakasbah 4 782 19.04.2022, 18:59
Letzter Beitrag: Kers

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 7 Gast/Gäste