Über 300.000 Jahre alter Homo-sapiens-Fossilien in Marokko
#1
Die Entdeckung ist zwar was älter, der Film von Arte ist aktuell und sehenswert: 

Die Entdeckung 300.000 Jahre alter Homo-sapiens-Fossilien in Marokko stellt die Geschichtsschreibung auf den Kopf. Der Dokumentarfilm begibt sich auf eine wissenschaftlichen Abenteuerreise, die die Vorstellung vom Ursprung und Entwicklungsprozess der menschlichen Spezies revolutioniert. In Marokko hatten Forscher die Überreste von fünf Homo-sapiens-Individuen entdeckt. Sie datierten die Knochen auf ein Alter von etwa 315.000 Jahren (Fundstätte Jebel Irhoud ) - damit war die menschliche Spezies rund 100.000 Jahre älter als bislang angenommen. .. 

https://www.arte.tv/de/videos/082183-000...el-irhoud/ 
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  In Bremen starb ein 54 Jahre alter Marokkaner durch Schüsse Maghribi 0 844 19.06.2020, 21:38
Letzter Beitrag: Maghribi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste