Hinweise auf Fernseh-Sendungen über Marokko
#41
Drogen:Weg des Kokains
Dokumentation

Phoenix, Donnerstag, 01.07.2021 um 21:00 Uhr

Weitere Sendetermine:
Phoenix, Freitagm 02.07.2021 um 01:30 Uhr
Phoenix, Freitag, am 02.07.2021 um 08:15 Uhr

Der Film folgt der Spur des weißen Pulvers über drei Kontinente hinweg vom Kleinbauern im kolumbianischen Amazonasgebie über die Zwischenhändler, die die Ware durch das Nachbarland Peru nach Brasilien schmuggeln und sie von dort per Flugzeug nach Marokko exportieren. Auf der mehr als 10.000 Kilometer  langen Reise steigt der  Wert eines Kilogramms Kokain um das Hundertfache. Gaytán gelingt ein äußerst seltener Blick in das Netz eines internationelen Drogenkartells.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/13..._fr_europa
Zitieren
#42
STADT, LAND, KUNST

Betty Blues Gruissan
Marokko/Korsika/Schweden

Arte, am Freitag, den 23.07.2021 um 13:00 Uhr
Dieser in Frankreich 2021 verfasste Film wurde an drei Drehorten realisiert: Marokko und Korsika sowie in Schweden. Dabei geht es um Kunst, Kultur und das jeweilige Land.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1382772680
Zitieren
#43
Die Wüstenschule

Phoenix, am Mittwoch, den 29.07.2021 um 20:15 Uhr

Unterricht in der Sahara Marokkos

Im Südosten Marokkos, nahe der algerischen Grenze, lebten die Menschen früher als Nomaden, heute leben sie von bescheidener Landwirtschaft. Dank einer kleinen Zwergschule bekommen die Kinder hier eine Chance auf Bildung und die Möglichkeit, ihr Leben anders zu gestalten als ihre Eltern, die mühsam ums Überleben kämpfen mussten.
Der Film von Mouhcine El Ghomri begleitet mehrere Monate einen jungen Lehrer.

https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1389399600
Zitieren
#44
(01.04.2021, 11:02)SabineZ schrieb: Exit Marrakesch (Spielfilm)


https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/13...-marrakech


Achtung! Dieser Film von Caroline Link („Nirgendwo in Afrika „) läuft am Sonntag 19.9.2021 um 14:20 (Marokko 13:20) Uhr wieder auf One. Er zeigt neben guten Schauspielern zumindest tolle Bilder aus Marokko. Sehr viel aus Marrakesch, unter anderem versteckte Aufnahmen in den Rotlichtvierteln der Stadt. Aber auch Bilder aus Essaouira, Asni, Taliouine, Kalaat, Tinghir und Merzouga.

Wer ein bisschen von Marokko träumen will, sollte sich den Film ansehen.
Zitieren
#45
Danke für den Hinweis Sabine!

Schönen Sonntag!
a´isha
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Über 300.000 Jahre alter Homo-sapiens-Fossilien in Marokko Maghribi 0 1.712 14.10.2020, 09:16
Letzter Beitrag: Maghribi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste