Auf einmal Corona und in Marokko gestrandet
#3
Berliner Radtouristen waren in Marokko gestrandet Fünf Wochen Corona-Zwangspause in Marrakesch
08.05.2020

Die Radtouristen Uwe Carl und Petra Höppner wurden in Marokko von der Ausgangssperre überrascht. Das Auswärtige Amt wird helfen, dachten sie – ein Irrtum.

Das Ende einer Reise, die im Dezember 2019 als Fahrrad-Trip durch Marokko begonnen und am 29. März mit dem Rückflug abgeschlossen sein sollte. Eine fünfwöchige Zwangspause in einem kleinen spartanisch eingerichteten Hotel in Marrakesch war nicht eingeplant. Dort saßen die Beiden bis Ende April fest. 

...

https://www.tagesspiegel.de/berlin/berli...07276.html
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
RE: Auf einmal in Marokko gestrandet - von Maghribi - 09.05.2020, 01:20

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Corona-Virus in Marokko Anton 728 259.761 Gestern, 22:48
Letzter Beitrag: Maghribi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste