Fragen Heirat
#1
Hallo. Ich muss fragen. Mein Verlobte (Deutsche) und ich (Marokkaner) wollen heiraten. Wir kennen uns 5 Monaten und wir haben 3x mal in Marokko gesehen. Das erste Mal war sie mit ihrem früher Freund in Dezember bei meiner Familie Besuch. Sie ist Schwägerin von mein Onkels. Da habe ich sie für mich entdeckt. Nach ihr Abreise gestand ich meine Liebe über Whatsapp und ich will sie heiraten und Kinder mit ihr haben möchte. Sie hat trennen sich von ihrem Freund, der sie nicht heiraten will. Dann war sie Februar für Wochenende zu mir nach Marokko und wir planten unser Hochzeit. Im Mai sie wieder eine Woche bei mir und wir haben uns verlobt. In sechs Wochen kommt sie und wir werden heiraten in Marokko. Die Papiere sind fertig. Meine Frage wann darf ich nach Deutschland als Ehemann? Und ist es Problem, ich erst 21 und sie schon 36? Machen Behörden Probleme wir uns noch nicht so lange kennen? Dürfen kontrollieren ihr Reisepass?
Zitieren
#2
(23.05.2024, 08:40)mouadpro schrieb: Hallo. Ich muss fragen. Mein Verlobte (Deutsche) und ich (Marokkaner) wollen heiraten. Wir kennen uns 5 Monaten und wir haben 3x mal in Marokko gesehen. Das erste Mal war sie mit ihrem früher Freund in Dezember bei meiner Familie Besuch. Sie ist Schwägerin von mein Onkels. Da habe ich sie für mich entdeckt. Nach ihr Abreise gestand ich meine Liebe über Whatsapp und ich will sie heiraten und Kinder mit ihr haben möchte. Sie hat trennen sich von ihrem Freund, der sie nicht heiraten will. Dann war sie Februar für Wochenende zu mir nach Marokko und wir planten unser Hochzeit. Im Mai sie wieder eine Woche bei mir und wir haben uns verlobt. In sechs Wochen kommt sie und wir werden heiraten in Marokko. Die Papiere sind fertig. Meine Frage wann darf ich nach Deutschland als Ehemann? Und ist es Problem, ich erst 21 und sie schon 36? Machen Behörden Probleme wir uns noch nicht so lange kennen? Dürfen kontrollieren ihr Reisepass?

Ist das ernst gemeint??

Deine zentrale Frage: „Wann darf ich nach Deutschland?“ sagt alles. 
Und wer „darf ihren Reisepass kontrollieren?“ Die Behörden? Natürlich dürfen und müssen die das!

„Die Papiere sind fertig“.
Das ging ja flott.
Zitieren
#3
[quote pid="12563" dateline="1716453190"]


Ist das ernst gemeint??

Deine zentrale Frage: „Wann darf ich nach Deutschland?“ sagt alles. 
Und wer „darf ihren Reisepass kontrollieren?“ Die Behörden? Natürlich dürfen und müssen die das!

„Die Papiere sind fertig“.
Das ging ja flott.
[/quote]

Ja. Haben wir fertig gemacht als sie war hier. Jetzt macht sie noch Ehezeugnis in Deutschland und dann fertig. 
Wie lange dauert es nach Deutschland? In Marokko habe ich kein Chance. Ich wollte ja vorher als Tourist zu sie. aber ist sehr kompliziert. 
Ich meine. Machen deutsche Behörden Probleme wenn wir kennen uns noch nicht so lange?
Zitieren
#4
(23.05.2024, 09:33)bulbulla schrieb:
(23.05.2024, 08:40)JA flott ist kein ausdruckmein verlobter und ich kämpfen seit 15 monaten : erst um ein touristenvisum für ihn.  das sollte jetzt ausgestellt werden in agadir. die behörden in agadir haben alles anders geregelt und wir sind jetzt auf der liste für familienzusammenführung . mein schatz hat jetzt endlich alle papiere für deutschalnd fertig gemacht und schickt sie mir zu. über 2000 euro nur für die übersetzungen und legalisierungen. ne, ich hab nichts davon bezahlen müssen.( alle marokaner wollen nur dien geld oder sowas hahahah). wer hat ähnlich erfahrungen . mein verlobter ist aus agadir, dort ist ein ehrenkonsulat. also musste er jetzt noch nach Rabat. wir sind beide am nervenzusammenbruch.ich kann aus familiären gründen nicht oft nach marokko fliegen. wir sitzen auf heissen kohlen.wenn jemand tipps hat oder uns beistehen kann bitte bitte die behörden in deutschland sind nett und hilfsbereit aber hier eine situation wo ich nicht weiss wen man noch fragen kann:als mein verlobter das schengen visum beantragen wollte in agadir sagte ihm der ehrenkosul , dass tls alle schengen visa für deutschland blockiere.ich rief das bürgerbüro beim auswärtigen amt an: die wissen von nichts und können auch nichts tun.in der mitte sitzt die firma TLS , die alles regeln soll. aber die haben nicht mal ne deutsche telefonnummer . HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEmouadpro schrieb: Hallo. Ich muss fragen. Mein Verlobte (Deutsche) und ich (Marokkaner) wollen heiraten. Wir kennen uns 5 Monaten und wir haben 3x mal in Marokko gesehen. Das erste Mal war sie mit ihrem früher Freund in Dezember bei meiner Familie Besuch. Sie ist Schwägerin von mein Onkels. Da habe ich sie für mich entdeckt. Nach ihr Abreise gestand ich meine Liebe über Whatsapp und ich will sie heiraten und Kinder mit ihr haben möchte. Sie hat trennen sich von ihrem Freund, der sie nicht heiraten will. Dann war sie Februar für Wochenende zu mir nach Marokko und wir planten unser Hochzeit. Im Mai sie wieder eine Woche bei mir und wir haben uns verlobt. In sechs Wochen kommt sie und wir werden heiraten in Marokko. Die Papiere sind fertig. Meine Frage wann darf ich nach Deutschland als Ehemann? Und ist es Problem, ich erst 21 und sie schon 36? Machen Behörden Probleme wir uns noch nicht so lange kennen? Dürfen kontrollieren ihr Reisepass?

Ist das ernst gemeint??

Deine zentrale Frage: „Wann darf ich nach Deutschland?“ sagt alles. 
Und wer „darf ihren Reisepass kontrollieren?“ Die Behörden? Natürlich dürfen und müssen die das!

„Die Papiere sind fertig“.
Das ging ja flott.
Zitieren
#5
bitte um endschuldigung wenn meine nachricht unformatiert und durcheinander erscheint. ich habe hier etwas probleme mit schreiben und einfügen. es ist etwas kompliziert
Zitieren
#6
@Mouadpro




Zitat:Wann darf ich nach Deutschland...?  Ich habe in Marokko keine Chance......


Du sollst nicht heiraten um nach Deutschland zu kommen. Heiraten tut man normalerweise aus anderen Gründen!


Wer in Marokko keine Chance hat, der hat in Europa 10 mal keine Chance, da die Ansprüche dort weitaus höher sind als in Marokko.

Wer keine Ahnung hat der glaubt, dass das Leben in Europa einfacher ist als in Marokko.
Das ist aber falsch. Das Leben ist in Europa viel schwieriger als in Marokko und wer es noch nicht einmal hier schafft, der hat in Europa erst recht keine Chance.





.
Mit besten Grüßen aus Errachidia,

Thomas



In Marokko ist alles möglich nur nichts schnell.
Zitieren
#7
Hallo Thomas,

ich möchte mich dir hier anschließen!
Das, was du schreibst, ist zu 100% zutreffend.

Mit dem Heiraten wollen, NUR um nach D oder allgemein nach Europa zu wollen, muss endlich Schluss sein! Diese Absicht wird hier ja ganz deutlich ausgedrückt!
Und D wartet ganz bestimmt nicht auf Leute, die hier keine Chance haben und denken, in D läge das Geld auf der Straße.

Gruß,
bulbulla
Zitieren
#8
(23.05.2024, 11:17)mouadpro schrieb: Wie lange dauert es nach Deutschland? In Marokko habe ich kein Chance. Ich wollte ja vorher als Tourist zu sie. aber ist sehr kompliziert. 

Hallo, 
Marokko liefert täglich Perlen.... da gibt es nichts hinzufügen. 

In deinem Fall hoffe ich das es 100 Jahre dauert und die Dame du für deine Zwecke missbrauchst sollte eigentlich gewarnt werden. 

In Marokko hast du keine Chance? Kann ich verstehen, faule Menschen haben nirgendwo eine Chance und da bleibt dann nur ein Leben als Parasit in einem fremden System übrig. Parasiten sind Schädlinge und Schädlinge sollte man bekämpfen. 

Als Tourist und dann untertauchen, da wird es nicht lange dauern bis man auf die schiefe Bahn kommt. 

Aber nett das du das hier so direkt raus posaunst und hoffe doch sehr das dir die Botschaft so viele Steine wie nur möglich in den Weg legt und deine parasitären Absichten unterbindet.
MfG

Marco Wensauer
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Beglaubigung des Reisepasses zur Heirat toddy 12 20.232 21.09.2019, 08:30
Letzter Beitrag: Markus/Omar
  Befähigung des Familiengerichts zur Heirat und Heirat - ein Erfahrungsbericht AnnaHannover 4 11.584 13.12.2018, 12:50
Letzter Beitrag: bulbulla

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: macrocster, Thomas Friedrich, 6 Gast/Gäste