Marokko Informations- und Diskussionsforum

Normale Version: Flüge von und nach Marokko
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41
Hallo,
ich war lange nicht tätig hier im Forum , und möchte gerne in 2 Wochen nach Agadir fliegen, kann mir jemand sagen , welche Fluggesellschaften nach Agadir fliegen ? darf es nur die RAM sein, oder kann ich auch mit der Raynair fliegen ? 
Gruß Kers
Geht mit Ryanair.
Weeze, Hahn, Wien oder Bergamo (zum Beispiel).
vielen Dank, Wolfgang!
Flug nach Agadir habe ich gebucht , für den 2.7.21 Big Grin Big Grin  jetzt noch eine Frage, reicht ein PCR Test vom Testcentrum , oder muss ich einen vom Arzt haben ?
Reicht vom Testzentrum, darf aber nicht älter als 48 Stunden sein.
Hallo Gemeinde, 

ich will im Juli auch nach Agadir bzw. Tafaroute. Ich bin vollständig geimpft. Benötige ich trotzdem einen PCR Test? 

Liebe Grüße aus der Pfalz
NEIN, wenn du aus einem sog. "A" Land wie z.B. D, CH oder AUT, kommst.
Jedoch kann Marokko diese Bestimmung - wie schon zuvor bei den Flügen - über Nacht  wieder kippen.......
(27.06.2021, 18:43)latinoo schrieb: [ -> ]Jedoch kann Marokko diese Bestimmung - wie schon zuvor bei den Flügen - über Nacht  wieder kippen.......

Hallo, 
oder ein Marokkanischer Beamter kann sich die Bestimmungen basteln wie es ihm gerade gefällt, kann natürlich aus passieren.
Danke für die schnelle Antwort. 

also Flug buchen und sehen ob die Impfung ausreicht. Zur Not muss ich den Test in Marokko machen. 

Gruß
(27.06.2021, 20:03)Babo schrieb: [ -> ]Danke für die schnelle Antwort. 

also Flug buchen und sehen ob die Impfung ausreicht. Zur Not muss ich den Test in Marokko machen. 

Gruß

Hallo, 
sollte die Impfung nicht ausreichend sein, wirst du normalerweise nicht in das Flugzeug gelassen. Ein Test in Marokko machen, wird wohl nicht gestattet sein.
Die Bedienungen für die Einreise in Marokko müssen schon beim Boarding im Abflugairport erfüllt sein, sonst wird der Einstieg in die Maschine verwehrt.
vielen Dank ( Thomas) für die schnelle Antwort
Gruß Kers
(27.06.2021, 20:03)Babo schrieb: [ -> ]Danke für die schnelle Antwort. 

also Flug buchen und sehen ob die Impfung ausreicht. Zur Not muss ich den Test in Marokko machen. 

Gruß

Das ist sinnlos. 

DENN du hättest dann theoretisch im Flugzeug schon Leute angesteckt haben können.
(27.06.2021, 17:50)Babo schrieb: [ -> ]Hallo Gemeinde, 

ich will im Juli auch nach Agadir bzw. Tafaroute. Ich bin vollständig geimpft. Benötige ich trotzdem einen PCR Test? 

Liebe Grüße aus der Pfalz

Also ganz offiziell auf den Seiten des Auswärtigen Amts heißt es:

Zur Einreise ist für Reisende aus einem Land der Liste A ein PCR-Test erforderlich, wobei die Probenentnahme nicht mehr als 48 Stunden vor der Einreise erfolgt sein darf. Das Testergebnis muss in französischer, hilfsweise englischer Sprache vorgelegt werden. Die Vorlage eines PCR-Tests ist auch für Geimpfte oder Genesene erforderlich. Anderslautende Informationen können nicht bestätigt werden.
(28.06.2021, 14:14)Ahnma schrieb: [ -> ]Also ganz offiziell auf den Seiten des Auswärtigen Amts heißt es:

Zur Einreise ist für Reisende aus einem Land der Liste A ein PCR-Test erforderlich, wobei die Probenentnahme nicht mehr als 48 Stunden vor der Einreise erfolgt sein darf. Das Testergebnis muss in französischer, hilfsweise englischer Sprache vorgelegt werden. Die Vorlage eines PCR-Tests ist auch für Geimpfte oder Genesene erforderlich. Anderslautende Informationen können nicht bestätigt werden.

Hallo, 
was das Auswärtige Amt schreibt... ist nicht von Bedeutung. 
Von Bedeutung ist aber das was die Marokkanische Regierung veröffentlicht, den das sind die Regierenden. 

Wer aus einem Land der Liste A kommt braucht für die Einreise: 

Ein Impfzertifikat das die Person vollständig geimpft ist und die letzte Dosis vor mehr als 2 Wochen verabreicht wurde. 
Oder [/url]
Nicht geimpfte oder nicht vollständig geimpfte Personen brauchen einen PCR-Test Negativ nicht älter als 48 Stunden.[url=http://www.onda.ma/Je-suis-Passager/Guide-du-voyageur/News-a%C3%A9roportuaires-COVID19]
(27.06.2021, 19:46)Marc99 schrieb: [ -> ]
(27.06.2021, 18:43)latinoo schrieb: [ -> ]Jedoch kann Marokko diese Bestimmung - wie schon zuvor bei den Flügen - über Nacht  wieder kippen.......

Hallo, 
oder ein Marokkanischer Beamter kann sich die Bestimmungen basteln wie es ihm gerade gefällt, kann natürlich aus passieren.

Abend allerseits, 

Was meinst du bitte mit ;

oder ein Marokkanischer Beamter kann sich die Bestimmungen basteln wie es ihm gerade gefällt, kann natürlich aus passieren.

Cordialement 

Rafik 
(28.06.2021, 14:14)Ahnma schrieb: [ -> ]
(27.06.2021, 17:50)Babo schrieb: [ -> ]Hallo Gemeinde, 

ich will im Juli auch nach Agadir bzw. Tafaroute. Ich bin vollständig geimpft. Benötige ich trotzdem einen PCR Test? 

Liebe Grüße aus der Pfalz

Also ganz offiziell auf den Seiten des Auswärtigen Amts heißt es:

Zur Einreise ist für Reisende aus einem Land der Liste A ein PCR-Test erforderlich, wobei die Probenentnahme nicht mehr als 48 Stunden vor der Einreise erfolgt sein darf. Das Testergebnis muss in französischer, hilfsweise englischer Sprache vorgelegt werden. Die Vorlage eines PCR-Tests ist auch für Geimpfte oder Genesene erforderlich. Anderslautende Informationen können nicht bestätigt werden.


Also, von dem, was das Auswärtige Amt hier schreibt, stimmt eigentlich gar nichts. Meinen sicherheitshalber neben den Impfdokumenten mitgenommenen PCR-Test wollte vor 10 Tagen keiner sehen. Weder in Deutschland noch in Marokko.
Nebenbei: dass das Testergebnis in deutscher Sprache nicht akzeptiert wird, stimmt auch nicht.
Hallo.


Das AA kann sich nur auf das beziehen, was ihm offiziell von marokkanischer Seite mitgeteilt wird.


Wenn die marok. Behörden bestimmte Dinge, bzw. Aktualiisierungen nicht mitteilt, kann das AA diese auch nicht weiter geben.




.
(28.06.2021, 19:42)Thomas Friedrich schrieb: [ -> ]Hallo.


Das AA kann sich nur auf das beziehen, was ihm offiziell von marokkanischer Seite mitgeteilt wird.


Wenn die marok. Behörden bestimmte Dinge, bzw. Aktualiisierungen nicht mitteilt, kann das AA diese auch nicht weiter geben.

Hallo,

wohl wahr und ich denke vom AA kommt in den nächsten Tagen auch noch eine Aktualisierung. Ich hoffe natürlich auch, dass ich den PCR Test nicht benötige. Ich muss aber gestehen, storniert haben ich den Termin dafür noch nicht. Ich versuche auch seit gestern schon beim deutschen Kundenservice der RAM jemanden zu erreichen. Aber entweder sind dort technische Störungen oder die Hotline wurde abgeschalten. " Diese Nummer ist nicht vergeben". Ich habe auch überprüft, ob die Nummer stimmt und ich nicht versehentlich einen Zahlendreher drin habe. Ich habe auch schon dreimal eine Email geschrieben im Abstand von einer Woche. Bisher habe ich aber keinerlei Reaktion erhalten. Mein Flug geht am Sonntag also am Freitag muss ich spätestens stornieren, da der test am Samstag ist.

Liebe Grüße
Sabine


.
(28.06.2021, 18:32)Marokech schrieb: [ -> ]Abend allerseits, 

Was meinst du bitte mit ;

oder ein Marokkanischer Beamter kann sich die Bestimmungen basteln wie es ihm gerade gefällt, kann natürlich aus passieren.

Cordialement 

Rafik 

Hallo, 
das heisst das ein Marokkanischer Beamter auch die Möglichkeit hat die geltenden Bestimmungen, nach seinen Wünschen anzupassen, zu ändern was dem Betreffenden eben gerade so in den Sinn kommt.
(28.06.2021, 18:53)Wolfgang schrieb: [ -> ]Also, von dem, was das Auswärtige Amt hier schreibt, stimmt eigentlich gar nichts. Meinen sicherheitshalber neben den Impfdokumenten mitgenommenen PCR-Test wollte vor 10 Tagen keiner sehen. Weder in Deutschland noch in Marokko.
Nebenbei: dass das Testergebnis in deutscher Sprache nicht akzeptiert wird, stimmt auch nicht.

Hallo, 
kann durchaus sein das du vielleicht Glück hattest oder was auch immer. Besser wäre die geforderten Nachweise dabei zu haben und auch in der Sprache wie gefordert wird. 
Was dann letztendlich Kontrolliert wird oder auch nicht ist was anderes. Umsonst steht ja wohl auch nicht auf der Webseite von ONDA.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41